Montag, 26. September 2016

[NEUERSCHEINUNG] Transformation im Flammenmeer (#2) ~ Sandra Berger + Gewinnspiel

 

Hallo liebe Leser,

Am 19. September 2016 erschien der Folgeband "Transformation im Flammenmeer" von Sandra Berger und ich möchte Euch dieses Buch gerne vorstellen. Aber nicht nur das, denn ich habe der lieben Sandra einige Fragen zum Buch stellen dürfen. Und genau damit möchte ich als erstes anfangen ...

Liebe Sandra, schön, dass du dir Zeit für mich genommen hast und Lust hast, mit mir ein wenig über "Transformation im Flammenmeer" zu sprechen. Erzähle uns doch ein wenig über die Fortsetzung:
Geplant war eigentlich keine. Ich schrieb gerade an einer neuen Geschichte, als immer mehr Leser auf mich zukamen und nach einer Fortsetzung fragten. Ich hatte aber keinen Plan, wie die aussehen sollte, daher ließ ich das Thema vorerst. Dann kam mir eines Tages ein Gedankenblitz und ich legte los mit schreiben. Die Fortsetzung ist so aufgebaut, dass sie unabhängig vom 1.Teil gelesen werden kann. Die Leser, welchen den 1.Teil kennen, werden Parallelen zwischen den Teilen sehen. Es sind ganz kleine Dinge die gleich sind, einfach in einer anderen Szene. Die, welchen den 1.Teil nicht kennen, werden es nicht bemerken, was aber kein Problem ist. Wie beim ersten Teil, empfehle ich, zwischen den Zeilen zu lesen. Es ist daher nicht so ein Buch, dass man schnell, schnell mal lesen sollte. Da geht einem viel an Informationen verloren. Wahrscheinlich kommt jetzt die Frage nach einem Dritten Teil. Es ist keiner geplant. Aber man soll ja bekanntlich niemals nie sagen. 

Finden wir bekannte Charaktere in der Fortsetzung wieder?
In der Fortsetzung treffen wir auf die beiden Protas des ersten Teils. Wie sie aber aufeinander treffen wird nicht verraten.

Kannst du uns schon etwas über die Hauptthematik berichten, die das Buch begleitet?
Die Hauptthematik ist eigentlich "in sich selber vertrauen". Diese Message findet man aber erst hinaus, wenn man das Buch auch versteht.

Werden die beiden Charaktere wieder die Hauptprotas sein oder spielen diese eher eine Nebenrolle?
Sie haben wieder die Hauptrollen.

Wie lange hast du an dem zweiten Teil gearbeitet und worauf dürfen sich deine Leser als nächstes freuen?
Uff, ich kann es gar nicht genau sagen wie lange ich daran gearbeitet habe, da ich dazwischen noch andere Projekte hatte. Ich glaube "nur" fürs Schreiben waren es 3-4 Monate. Das nächste was ich schreibe ist wahrscheinlich eine mystische Liebesgeschichte.

Ich danke dir liebe Sandra, für deine Hintergrundinformationen zum Buch. 
Das Buch wird es ca. Ende September/ Anfang November sogar als Hörbuch geben. Ich bin sehr auf die Stimme des Vorlesers gespannt. 

Und nun gehts zur Buchvorstellung ... 

© Cover: Sandra Berger

(Textquelle: amazon.de)

Als die 17-jährige Caro auf einer Party Arthur begegnet, explodieren in ihr tausend Gefühle gleichzeitig.
Wie ist es aber möglich, für jemanden so intensiv zu empfinden, den man noch nie zuvor gesehen hat?
Caro setzt alles daran, den Grund herauszufinden.
Jedoch ist die Nähe zu diesem mysteriösen Jungen gefährlich – ja, beinahe tödlich.
Als sie eine Verbindung zwischen Arthur und ihren Albträumen entdeckt, verändert das schlagartig ihr Leben.
Was ist Realität und was Fiktion?
Will sie überleben, muss sie es herausfinden.
   
© Bild: Sandra Berger

Die 1979 geborene Autorin Sandra Berger stammt aus der Schweiz, wo sie auch mit ihrer Familie lebt. Von Kindesbeinen an schrieb sie verschiedene Geschichten, die allerdings nur für sie selber und ihre Freunde bestimmt waren.
Mit „Transformation am Feuersee“ veröffentlichte sie 2015 ihren Debütroman, welcher für den Phantastik Preis als „Bester Deutscher Debütroman 2015“ nominiert war.
Weitere Informationen zur Autorin unter:
www.sandra-berger.ch
(Textquelle: amazon.de)






 Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag und schon landet Ihr im Lostopf. Bitte hinterlasst mir eine Kontaktmöglichkeit, um Euch ggf. zu Benachrichtigen, wenn Ihr gewonnen habt. Oder wartet den Gewinnbeitrag ab und meldet Euch per eMail bei mir.

Sammelt ein weiteres Los: 
Gerne dürft Ihr auch das Gewinnspiel teilen auf Facebook, Twitter & Co. (kein MUSS, würde mich jedoch freuen)

Einsendeschluss ist der 03.10.2016 um 15:00 Uhr


© 2016 Katis-Buecherwelt
© Cover Sandra Berger;
© Autorenfoto: siehe Angaben;
© Fragen und Gestaltung: Katis.Buecherwelt;
© Antworten: Sandra Berger