Dienstag, 23. Februar 2016

[GEWINNSPIEL] Wir feiern rein ... 4 Jahre Katis-Buecherwelt mit Juliane Käppler

Hallo liebe Leser,
den Start der Veranstaltung hat die liebe Autorin Any Cherubim ***KLICK ZUM GEWINNSPIEL*** gemacht, gefolgt von Elvira Zeißler ***KLICK ZU ELVIRAS GEWINNSPIEL*** und gestern Maya Shepherd ***KLICK ZU MAYAS GEWINNSPIEL***. Wir können heute den Countdown mit der lieben Juliane Käppler und dem Droemer Knaur Verlag feiern.

Wer Juliane noch nicht kennt, kann sie nun kurz kennenlernen. 

Oft werde ich gefragt, wie ich zum Schreiben gekommen bin. Dabei bin ICH überhaupt nicht zum Schreiben gekommen, das Schreiben kam vielmehr zu mir. Und zwar ziemlich früh. Als ich Buchstaben lernte und erste Wörter schrieb, fiel mir auf, dass sich manche Worte reimten. Diese Worte notierte ich in einem Büchlein, was mir aber bald zu langweilig wurde. So ging es für mich weiter, wie für viele andere, die heute Autorinnen und Autoren sind: Ich schrieb erste Gedichte, später Erzählungen und Kurzgeschichten und schließlich einen Roman, der längst in einer vergessenen Schublade vor sich hin staubt. Dass diesen einen ersten Roman keiner wollte, irritierte mich damals wohl, stoppte mich aber nicht. Irgendwann gefielen meine Worte einem Verlag. Nun sind wir hier.

Prinzipiell glaube ich nicht, dass das Schreiben etwas ist, das man erlernen kann – man kann sich darin üben, an seinen Techniken feilen, einen eigenen unverwechselbaren Stil bekommen, das schon. Davon abgesehen denke ich, dass es ganz einfach ein Teil des Selbst ist.

Juliane Käppler ist ebenfalls unter den Pseudonymen Alexa McNight und Jules Saint-Cruz bekannt. 
(Textquelle: juliane-kaeppler.de)



Die sieben Tode des Max Leif: Ein Hypochonder-Roman Willkommen in Hawks Summers Lost Von Herzen
  
  
  


(Textquelle: amazon.de)

Witzig, wehleidig, wunderbar! 


Max Leif ist ein Überflieger, immer auf der Überholspur, immer ganz vorn. Doch jetzt wird er ausgebremst, vom Tod höchstpersönlich. Der holt sich seinen besten Freund, und Max weiß einfach: Er ist der Nächste. Das plötzliche Fieber kann nur eine HIV-Infektion sein, der schmerzende Magen eine exotische Seuche und der Husten erst … Die Beteuerungen der Ärzte, die Beruhigungsversuche seiner Freunde, ja selbst die energischen Kommandos seiner russischen Putzfrau Jekaterina helfen nicht gegen die Macht von Max‘ Einbildung. In Erwartung seines baldigen Ablebens verkauft er sein Unternehmen und trifft hektisch weitere Vorkehrungen. Denn einfach so sterben ist nicht drin! Zuerst muss er einen Weg finden, die eine Sache zu regeln, die in keinem Testament erscheinen darf ...


 

Besucht Juliane Käppler auf Facebook!

 

 Beantwortet die Gewinnspielfrage als Kommentar unter diesem Beitrag.
Hinterlasst mir im Kommentar eine Kontaktmöglichkeit, wie ich Euch im Gewinnfall erreichen kann (email). Ansonsten schaut bitte nach der Auslosung selbst vorbei, ob Ihr gewonnen habt. 

Ich würde mich freuen, wenn ...  
ihr diesen Beitrag auf Facebook, Twitter & Co. teilen würdet. (kein MUSS, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen). 

Juliane Käppler begann schon sehr früh mit dem Schreiben. Könnt Ihr Euch  noch an Euer erstgelesenes bzw. vorgelesenes Buch erinnern?  

Einsendeschluss ist der 02.03.2016 um 12:00 Uhr


Ich bedanke mich recht herzlich bei der Autorin Juliane Käppler und dem 


 die mich bei meinem Vorhaben und dem Verlosungsmaterial unterstützt haben.
Vielen herzlichen Dank. 

Schaut auch morgen wieder rein!



Teilnahmebedingungen:
1.) Es darf jeder teilnehmen der das 18. Lebensjahr vollendet hat, oder aber bei Minderjährigen die Einverständniserklärung der Eltern besitzt.
2.) Nur eine Teilnahme mit gültiger Wohnadresse in Deutschland ist möglich!
3.)  Der Gewinn wird schnellstmöglich nach Auslosung vonder Autorin selbst auf dem Postwege versendet. Bei Verlust, auf dem Postwege, kann kein Ersatz geleistet werden. 
4.) Der Gewinner wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Einsendeschluss ausgelost und  hier auf dem Blog namentlich bekannt gegeben. Mit der Teilnahme seid Ihr damit einverstanden, dass Euer Name veröffentlicht wird. 
5.) Mit der Auslosung und Versendung des Gewinns werden alle eingesendete Daten kommentarlos gelöscht. Die Gewinneradresse wird an die Autorin zwecks Gewinnübersendung weitergeleitet.
6.) Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden.
7.) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.
8.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

© 2016 Katis-Buecherwelt
© Autorenfoto:Juliane Käppler;
© Autorenvita: juliane-kaeppler.de;

© Cover:Droemer Knaur Verlag; Juliane Käppler;
books2read,