Sonntag, 14. Februar 2016

[NEUZUGANG] Rückblick und Neuzugang der Kalenderwoche 6

Hallo liebe Leser,
und schon sind wir wieder beim Sonntag und den Neuzugängen gelandet. Wie schnell doch die Zeit im Moment verfliegt und man sich wünscht, der Tag hätte ein paar Stunden mehr. Gestern habe ich noch mal bei der Mayerschen Buchhandlung vorbeigeschaut und siehe da... es wurden immer noch fleißig Bücher zur Buchwoche ausgelegt. Ich habe mir 9 Bücher mitgenommen für 15 Euro. Ist das nicht ein Schnapper? Ich freu mich total über meine Ausbeute, auch wenn mein SuB dieses Jahr schrumpfen sollte, konnte ich einfach nicht widerstehen.

Diese Bücher sind mit eingezogen in dieser Woche:



Die Woche startete mit der Blogtour "Die Welt wär besser ohne dich" von Sarah Darer Littman. Ich habe über das Thema "Neid & Missgunst" gesprochen und finde das ist ein sehr wichtiges Thema. Schaut doch mal vorbei.  ***ZUR BLOGTOUR*** . Die Tour ist bereits ausgelost und es haben gewonnen ***KLICK***. Zur Rezension des Buches ***REZENSION***.

Letzte Woche hatte ich ein ganz besonderes Interview mit gleich zwei Autoren gleichzeitig. Ich durfte Constantin Dupien und Vincent Voss eine Menge Fragen stellen und es gibt eine Menge toller und humorvolle Antworten. Schaut auch hier mal hinein und macht mit beim Gewinnspiel.   ***ZUM INTERVIEW MIT GEWINNSPIEL***.

Dann startete noch eine Blogtour "School`s out - Jetzt fängt das Leben an" von Karolin Kolbe. Hier durfte ich den Start machen und habe Euch das Buch und die Charaktere vorgestellt. Wir freuen uns auf Euren Besuch und sammelt fleißig Lose für das Gewinnspiel. ***ZUR BLOGTOUR***.

Morgen startet eine weitere Blogtour und zwar "In Versuchung" von Mia Leoni. Ich werde auch hier den Anfang machen und Euch die Bücher von der Autorin vorstellen und Euch ein klein wenig aus dem Buch vorlesen. Alle weiteren Termine findet Ihr ***HIER KLICK***.

Ausgelesen habe ich dieser Woche "School`s out - Jetzt fängt das Leben an!" von Karolin Kolbe. Die Rezension dazu wird in den nächsten Tagen online gehen.
Als nächstes werde ich "Intensiv" von Trinity Taylor lesen und ich freue mich schon sehr darauf. Endlich wieder etwas prickelndes :-)

Aktuelles Interview + Gewinnspiel:

Buchvorstellung:
-/-

eBook-Deals:
eBook-Schnäppchen der KW 6   

Rezensiert wurde diese Woche:
Die Welt wär besser ohne dich ~ Sarah Darer Littman


Und nun kommen wir zum Neuzugang der letzten Woche:

Titel: Durchs Feuer
Autorin: Jenny Valentine
ISBN: 978-3423650205
Seitenzahl: 223 Seiten
Preise: Print 14,95 €*/eBook 12,99 €*
Verlag: dtv Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Erscheint am 19.02.2016!
Die Kunst des Liebens
Die junge Iris hat für ihre Eltern nur Verachtung übrig. Mutter Hanna sieht nicht nur aus wie eine Barbiepuppe, sondern ist genauso leblos, und Stiefvater Lowell, der verkrachte Soap-Darsteller, ignoriert sie. Und dann tritt Ernest, Iris` leiblicher Vater, in ihr Leben und ändert alles. Er liegt im Sterben. Iris` Mutter hat keinerlei Respekt für ihren totkranken Ex-Mann. Stattdessen sieht sie sich bereits erben und in Golddukaten schwimmen, denn Ernest ist ein hoch betuchter Kunstsammler. Doch Ernests Tod ist ein Abgang wie ein Paukenschlag und die letzte große Liebeserklärung an seine Tochter Iris.

Titel: Mulan - Verliebt in Shanghai
Autorin: Susanne Hornfeck
ISBN: 978-3423650229
Seitenzahl: 261 Seiten
Preise: Print 12,95 €*/eBook 10,99 €*
Verlag: dtv Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Erscheint am 19.02.2016!
Das Beste aus zwei Kulturen
Drei Monate in der hippen Metropole Shanghai - für die meisten 16-jährigen wäre das ein Traum. Mulan hingegen sieht ihren Aufenthalt bei der chinesischen Verwandtschaft mit sehr gemischten Gefühlen. Als Tochter eines Deutschen und einer Chinesin tut sich die Münchnerin mit ihrem fernöstlichen Erbe schwer, besonders seit es mit der Mutter nur noch Streit gibt, weil Mulan sich weigert, mit ihr chinesisch zu sprechen und die Schrift zu lernen.
Doch als sie ihre chinesische Familie kennenlernt, vor allem ihre Großmutter, erwacht die Neugierde am mütterlichen Erbe. Unschuldig am Lerneifer ist sicher auch nicht Nianshen. Denn wie sollen die beiden Liebenden sich texten, wenn Mulan nicht lesen und schreiben kann?

Titel: Wer war Alice
Autor: T. R. Richmond
ISBN: 978-3442205080
Seitenzahl: 445 Seiten
Preise: Print 14,99 €*/eBook 9,99 €*
Verlag: Goldmann Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Erscheint am 29.02.2016!
Alice Salmon war erst 25 Jahre alt, als sie eines Morgens leblos im Fluss gefunden wurde. Eigentlich wollte sie am Abend zuvor nur Freunde treffen, stattdessen durchlebte sie die letzten Stunden ihres Lebens. Aber was ist passiert? Ist sie wirklich gestürzt, weil sie zu viel getrunken hat, wie die Polizei vermutet? War es ein tragischer Unfall? Die Nachricht ihres Todes verbreitet sich wie ein Lauffeuer, auch über Facebook und Twitter. Gleich werden Vermutungen angestellt, über sie, ihr Leben und ihren Tod. Auch ihr ehemaliger Professor Jeremy Cooke ist erschüttert. Er macht sich daran, herauszufinden, was in der Nacht tatsächlich geschah, und sammelt alles über Alice. Er schreibt sogar ein Buch über den Fall. Nur warum ist er so engagiert? Was hat er zu verbergen? Was haben ihr Exfreund Luke und ihr Freund Ben mit der Sache zu tun? Und wer war Alice?

Titel: Die längste Nacht (#1)
Autorin: Colleen Gleason
ISBN: 978-1477598085
Seitenzahl: 347 Seiten
Preise: Print 12,79 €*/eBook 0,00 €*
Verlag: Selfpublish
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Alles, was sie kannten, gibt es nicht mehr ...

Vielleicht sind die fünf Männer, die aus den Ruinen der Verwüstung auftauchen, die letzte Hoffnung der Menschheit, denn sie besitzen außergewöhnliche neue Fähigkeiten. Aber allein können sie in dieser verwüsteten Welt nicht überleben.
Wenn Dr. Elliott Drake nach einer fünfzigjährigen Zeitreise aus einer Höhle herausklettert, ist die Welt, die er kannte, verschwunden. Städte sind von einem Dschungel überwuchert, und was von der Zivilisation noch übrig ist, wird von unsterblichen Wesen, die mysteriöse Kristalle tragen, unterdrückt. Aber was noch beunruhigender ist: Elliott hat eine außergewöhnliche Fähigkeit erworben - die Kraft zu heilen.
Aber auch diese Gabe kann in einer Welt, der die Technologie und Infrastruktur der Vergangenheit fehlen, ein zweischneidiges Schwert sein.
Jade, die von den unsterblichen Wesen gefangen gehalten wurde, lebt schon seit Jahren im Untergrund. Aber jetzt ist sie fest entschlossen sich dem Kampf gegen die Kontrolle ihrer ehemaligen Entführer anzuschließen. Sie vertraut niemandem ... aber als sie Elliott trifft, beginnt er ihren Abwehrmechanismus und die Mauern, die sie so sorgfältig um sich herum aufbaute, niederzureißen.
Doch der mysteriöse Arzt scheint selbst ein paar dunkle Geheimnisse zu hüten. Jade setzt ihr Leben aufs Spiel, um mit Elliott eine Gruppe junger Menschen zu retten – aber wird sie ihm ihr Herz anvertrauen können?
Und wird Elliott in dieser neuen, verwüsteten Welt einen Platz für sich selbst - eine Heimat -finden?

Titel: PIP - Mission Herzstation
Autorin: Anni Ninn
ISBN: 978-1516942220
Seitenzahl: 209 Seiten
Preise: Print 9,95 €*/eBook 2,99 €*
Verlag: Selfpublish
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Eigentlich hat Pip ihrem Leben gerade eine neue Richtung gegeben. Doch ihr neues Ich wird auf eine harte Probe gestellt. Der ersehnte und gefürchtete Besuch bei ihrem großen Schwarm, dem Kite-Surf-Champion Tom, droht ins Wasser zu fallen. Ihr Vater liegt schwer krank in der Klinik. Und nicht nur das. Auch Pips Ex-Freund Victor schießt wieder quer, als sie ihn zu einem neuen Auftrag überreden will. Aber Pip ist sich sicher: Auf der Krankenstation, auf der ihr Vater liegt, führt jemand etwas Illegales im Schilde. Pip ermittelt auf eigene Faust. Plötzlich merkt sie, dass Menschenleben in Gefahr sind … auch das ihres Vaters.

Ich hoffe ihr hattet Spaß beim stöbern und entdecken!



© 2016 Katis-Buecherwelt
© Textquellen (Klappentext): amazon.de

*Preise z.Zt. der Beitrags-Veröffentlichung