Mittwoch, 10. Februar 2016

[BLOGTOUR] Die Welt wär besser ohne dich ~ Sarah Darer Littman ~ Tag 5 ~ Neid & Missgunst


Herzlich Willkommen 

zur

"Die Welt wär besser ohne dich" ~ BLOGTOUR von Sarah Darer Littman

Am vergangenem Samstag startete die Blogtour auf dem Blog von Lesemonsterchens-Buchstabenzauber und Euch wurde das Buch vorgestellt. Sonntag waren wir dann zu Besuch bei Lilstar und haben einiges über das Social Media in Erfahrung gebracht. Sehr aufschlussreich war auch der Beitrag von Mamamachtpause in dem berichtet wurde warum es Altersfreigaben gibt. Und gestern waren wir bei Manjas Buchregal und haben etwas über das Thema Depression bis Freitod gelesen.
Schaut doch noch mal bei meinen Bloggerfreunden vorbei, wenn Ihr ein Thema verpasst haben solltet und kommentiert fleißig. Denn mit jedem Kommentar landet ein Los in die Lostrommel.

Ich möchte heute mit Euch über Neid & Missgunst sprechen, was in "Die Welt wär besser ohne dich" ein sehr großes Thema ist. Wie z.B. die Protagonistinnen Sydney und Bree in verschiedener Art & Weise Neid & Missgunst empfinden. Sydney fühlt sich minderwertig und alles dreht sich nur um ihre Schwester Lara. Lara muss abnehmen, also darf sie selbst keine Kekse essen. Bree hat eine ganz schlimme Form von Neid, denn sie empfindet auch Missgunst und ohne zu überlegen, welche Konsequenzen ihr handeln hat, gerät sie in einen schlimmen Teufelskreis, der einigen das Leben stark verändern lässt. Bree`s Neid hat sich in Hass gewandelt und sie sucht durch Rache die Erlösung. Doch diese Erlösung schlägt um ...


Der Neid ist in zwei Ausprägungen unterteilt, die da wären: Konstruktiver Neid und destruktiver Neid. 

Bei dem konstruktiven Neid möchte die neidende Person, genau die Güter oder Erfolg haben/besitzen der beneidenden Person. 

Bei dem destruktiven Neid, auch Missgunst genannt, empfindet die neidende Person den Wunsch, dass der beneidenden Person die Güter oder der Erfolg verliert. Im schlimmsten Fall kommt auch der Wunsch auf, dem Anderen zu Schaden. 


Eine neidende Person vergleicht sich mit anderen Personen, fühlt sich als ein Versager, wertet den anderen ab, prahlt um den Anderen zu übertreffen und versucht mit ihm in einen Wettkampf zu treten, fühlt sich gekränkt oder deprimiert, aggressiv und verärgert und kann sogar Hass entwickeln gegenüber der beneidenden Person. 


Eine neidende Person sollte versuchen das Neidgefühl zu akzeptieren, wenn diese Person glaubt, dass ihm etwas wichtiges fehlt. Stehe dazu und akzeptiere es.
Benutze das Gefühl des Neides, um dir einen persönlichen Ansporn zu geben und dich neuen Herausforderungen zu stellen.


Dieses Video hat mich mit seinen Tipps inspiriert und ich finde es sehr hilfreich.



Habt Ihr schon Neid & Missgunst empfunden und was habt ihr dagegen unternommen?  Oder wie geht Ihr mit neidenden Personen um?


Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag und schon landet ein Los im Lostopf. 

Während der gesamten Blogtour können täglich Lose gesammelt werden. Beantwortet dazu einfach die jeweilige Tagesfrage der Blogtour-Station.

Einsendeschluss ist der 10.02.2016 um 23:59 Uhr


06.02. ~ Tag 1 - Buchvorstellung ~ Lesemonsterchens-Buchstabenzauber
07.02. ~ Tag 2 - Social Media ~ Lilstar
08.02. ~Tag 3 - Altersfreigaben - Warum? ~ Mama macht Pause
09.02. ~ Tag 4 - Depression bis Freitod ~ Manjas Buchregal
10.02. ~ Tag 5 - Neid und Missgunst ~ Katis-Buecherwelt
11.02. ~ Tag 6 - Gewinnsbekanntgabe

Lieben Dank, 
für eure Aufmerksamkeit und eurem Interesse an dieser Blogtour. Morgen findet bereits die Auslosung statt und ich drücke Euch allen ganz fest die Daumen 


Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

© 2015 Katis-Buecherwelt
Eine Aktion von Netzwerk Agentur Bookmark;
© Banner: Netzwerk Agentur Bookmark
© Cover:Ravensburger Verlag;
© Quellenhinweise: Psychotipps.com;
© Quellenhinweis: Wikipedia.de;

© Gewinspielbanner/Hintergrund: pixabay.de