Donnerstag, 3. November 2016

[STATISTIK] Lesemonat Oktober 2016


Hallo liebe Leser,

wie Ihr ja schon bemerkt habt, hatte ich in letzter Zeit nur wenig gelesene Bücher vorzuweisen. Ich befand mich in einer Leseflaute, nachdem ich vier Bücher gelesen habe die nicht über eine 2 Blumenbewertung hinausragten. Das hat mich in ein Loch gezogen und mir ist die Leselust abhanden gekommen. Doch der Knoten ist Ende Oktober geplatzt dankt der Autorinnen Ally Taylor und Laini Otis. Mit ihren Geschichten hat mich das Lesefieber wieder gepackt und ich habe beide Bücher in sehr kurzer Zeit verschlungen. Wenn es nach mir geht, kann dies nun gerne auch so bleiben.
 
Aber nun zu den Daten und Fakten ... 


37.) Die dreizehnte Fee - Entzaubert (#2) - Julia Adrian 1,5 von 5 Blumen ~ Rezension folgt
40.) Sound of Love - Roadtrip ins Glück - Laini Otis 5,0 von 5 Blumen 
~ Rezension folgt

*KLICK auf den Titel und ihr gelangt zur Rezension

Gelesene Seiten ~ 973 ~ ø 51 Seiten pro Tag ~ 19 Lesetage ~
ø Bewertung 3,5 von 5 Blumen
Neuzugänge ~ o.A. Bücher  

Stärkster Lesetag ~ 30.10.2016 mit 126 Seiten
Lesefreie Tage ~ 12 Tage



©2016 Katis-Buecherwelt
© Cover: 
Drachenmond Verlag; DVA Verlag;
Droemer Knaur Verlag; Romance Edition
Bildquellen: amazon.de

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    ich habe zwei Bücher gelesen...die ummauerte Stadt und ...Frost& Payne....

    Aber ich bin zufrieden...wer kennt die Bücher aus?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      ich kenne beide Bücher leider nicht. Habe aber mal Mr. Google gefragt und nachgeschaut. "Die ummauerte Stadt" klingt interessant, obwohl ich kein SciFi-Leser bin und "Frost & Payne" finde ich sogar noch interessanter. Eine Steampunk-Story habe ich bisher auch noch nicht gelesen, aber ich finde die Szene sehr spannend.
      Wie haben dir die Bücher gefallen, Karin?
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
    2. Hallo Kati,

      die ummauerte Stadt war der Knaller....Hm, so als ScFi Geschichte würde ich es eigentlich nicht einstufen....spielt im Jahre 2034 und zeigt beeindruckend
      was passiert, wenn wir, Menschen weiterhin "so" mit unserer Welt und den Rohstoffen umgehen......ziemlich krass....

      Bei der Steampunk Story bin ich erst im 2.Teil eingestiegen...vielleicht ein Fehler, aber die Autorin macht da eine Mehr...Mehrteilersache daraus.....Ende nicht absehbar.....

      Deshalb empfehle ich Dir persönlich auch die ummauerte Stadt....wirklich krass, was passieren könnte wenn.....

      Für mich ein Top-Buch!!

      LG..Karin...

      Löschen
    3. Hallo Karin,
      jetzt machst du mich echt neugierig. Ich setze es mir sofort auf meine WL, damit ich es nicht aus den Augen verliere.
      Danke dir für den Tipp.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
    4. Danke das ehrt mich ..Katis,

      es freut mich echt, wenn ich als nur Leserin einer Bloggerin auch mal einen Lesetipp geben kann...augenzwickern...

      Sag bescheid, wenn Du es mal gelesen hast, wie es Dir so gefallen hat.

      LG..Karin..

      Löschen
    5. Karin, immer gerne. Ich liebe es, wenn mir jemand einen Tipp gibt. So lernt man immer wieder neue Geschichten und vor allem Autoren für sich kennen.

      Lieben Gruß
      Kati

      Löschen