Mittwoch, 2. November 2016

[BLOGTOUR] Sound of Love ~ Interview mit Laini Otis ~ TAG 5



Hallo liebe Leser, 

ich begrüße Euch zur letzten Station der Blogtour "Sound of Love" von Laini Otis. Am ersten Tag waren wir auf dem Blog von Bookwonderland, wo wir das Buch etwas kennenlernen konnten. Anschließend fanden wir uns bei Manjas Buchregal wieder und begaben uns auf einen kleinen Roadtrip. Am dritten Tag waren wir zu Gast bei Katja`s Bücherwelt. Sie stellte einen interessanten Vergleich zwischen Käfer vs. Harley auf. Und gestern ging es musikalisch bei Büchertraum weiter.
Ich darf Euch heute Laini Otis etwas näher vorstellen. Ich hatte einige Fragen an sie, die sie mir gerne beantwortete.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit Laini Otis ...


© Bild: Privat; Laini Otis

Name: Laini oder Cat. Und Mimi für zwei besondere Menschen :)
Geburtstag/Ort: 78er Schütze/ südlich von Deutschland
Wohnort: nicht südlich genug ;)
Homepage: http://www.lainiotis.de
Familienstand: noch nicht am Ziel :)
Kinder: Die Besten. Klügsten. Lustigsten. Smartesten. Mutigsten. Und wunderbarerweise eins von jeder Ausführung.


Genre: Contemporary Romance, ChickLit, Young Adult, Romantasy, New Adult
Pseudonyme: Laini Otis & Cat Dylan

Ich mag:
Mit meinen Herzenscrashern lachen. Der Eiscreme huldigen. Verrückt tanzen und schief singen. Warmer Sommerwind auf der Haut. Der Geruch von Büchern. Die Stimme von Caleb Followill.

Ich mag nicht:
Ignoranz. Intoleranz. Egoismus. Gewalt. Neid. Missgunst. Und zu wenig Eis im Tiefkühler.

Bisherige Veröffentlichungen:

 
          


1.) Laini, wenn Du selbst als Leserin unterwegs bist, welche Bücher liest Du am liebsten und was eher gar nicht?
Ich lese so ziemlich alles, was mir in die Hände fällt, auch die Verpackungen der Waren im Einkaufsladen :)
Eine meiner liebsten Reihen ist die um „Harry Dresden“ von Jim Butcher. Wenn ich es gefühlvoll mag, greife ich gern zu Susan E. Philipps.
Und dann lese ich natürlich gerne meine Kollegen. Allesamt wunderbare AutorInnen.

2.) Hast Du einen Lieblingsfilm oder ein Film der Dir aus deiner Kindheit gerade spontan einfällt, der gerne gesehen wurde und weshalb?
A Lovesong for Bobby Long. Mir gefällt die Geschichte, die traurig und herzlich zugleich ist. Ich mag den Hauch von Literatur, der darin mitschwingt.
Außerdem bin ich Fan von Carsen McCullers Buch „The Heart ist a lonely Hunter“, welches in dem Film eine Rolle spielt.

3.) Hast Du ein Idol ? Wenn ja, wer und weshalb?
Meine Kinder. Weil sie den Moment leben. Weil sie schnell vergeben. Weil sie lachen. Immer und einfach so. Weil sie bedingungslos lieben.

4.) Gibt es ein Sprichwort, welches Dich durch Dein Leben begleitet?
What goes around, comes around. Es kommt alles zurück. Das Gute, wie das Schlechte.

5.) Gibt es ein Lieblingsreiseziel, wenn ja welches und warum gerade dieses?
Hawaii. Das ist aber ein Lebensziel. Ein Haus mit Ausblick über den Kohala Coast. Wegen dem Spirit. Der Lebensqualität. Der Schönheit der Natur.

© Bild: Laini Otis; Arbeitsplatz
6.) Gibt es derzeit neue Projekte? Worauf dürfen sich Deine Leser freuen?
Ja, da kommt einiges :) Momentan arbeite ich am zweiten Teil von „Call it magic“, der voraussichtlich
im April 2017 herauskommt. Kernthema wird die Beziehung zwischen Ash und Megan sein.

Im Februar 2017 erscheint „Summer of Heartbeats“, ebenfalls beim Romance Edition Verlag, bei dem es um Cash, dem Sänger einer Rockband geht, der auf Beau trifft, eine taffe Mittzwanzigerin, die Rockmusik nicht ausstehen kann ;)

Und im März 2017 erscheint bei Im.press meine Herzensgeschichte mit dem derzeitigen Arbeitstitel „Sky“. Ein Young Adult, mit einer Protagonistin, die ich für ihre Stärke bewundere <3

7.) Ein besonderes Ereignis in Deinem Leben?
Die Geburten meiner Herzenscrasher. Es gibt nichts Vergleichbares.

8.) Laini, erzähle uns doch etwas über Dein aktuelles Buch. Wie ist die Idee entstanden? Wie sahen die Recherchen dazu aus?
Jede Geschichte die ich beginne, entsteht aus einem Song, den ich höre. Bei „Sound of Love“ war es Chapel Song von den Augustines. Ich kenne den Song schon lange, aber an diesem einen Abend hatte ich plötzlich das Bild von Lee in meinem Kopf und spürte ihre Verzweiflung. Ich musste sofort anfangen zu schreiben und das war es dann. So ist „Sound of Love“ entstanden.

9.) In deinem Buch unternimmt die Protagonistin Lee einen Roadtrip mit ihrem Käfer. Warum ist es gerade dieses Auto geworden?

Weil er Oldschool ist und Lee auf "alte" Sachen steht. Sie misst den Dingen einen Wert zu, der nichts mit Statussymbolen zu tun hat. Sondern mit Erinnerungen. Mit Gefühlen. Mit dem Herzen.
Lee schlitterte schon von Anfang an mit ihrem Käfer in die Geschichte. Die beiden gab es nur zusammen. Das ist ein Teil ihres Charakters.

10.) Wie lange schreibst Du durchschnittlich an einem Roman? Und wie sieht der Werdegang von der Entstehung der Idee bis zur Veröffentlichung aus?Zwischen zwei Monaten und drei Jahren war schon alles dabei. Wie lange ich an einem Buch schreibe, ist abhängig von vielen Faktoren. Ob ich im Flow bin, zum Beispiel. Ob das Thema eher leichtgängig ist oder es viel Recherche bedarf. Schreibe ich in der dritten oder in der Ich-Person und so weiter …
Was ich grundsätzlich nicht mache, ist, zu plotten. Meine Ideen entstammen aus einem Song. Ab diesem Zeitpunkt versetze ich mich in meine Protagonisten und durchlebe mit ihnen die Geschichte. Das bedeutet, dass ich erst zum Schluss weiß, wo mich ihre Reise hinführt :)

© Bild: Laini Otis
11.) Die neue Generation ist das ebook, was hältst Du persönlich davon und wie siehst Du die Entwicklung?
Ich persönlich bin ein Fan von Printbüchern. Das Gefühl ist ein anderes, wenn man ein Buch in der Hand hält. Es riecht anders, es fühlt sich anders an … für mich gehören diese Dinge zu einem absoluten Lesegenuss dazu.
Trotzdem verfluche ich E-Books nicht. Viele tolle Bücher würde es sonst nicht geben und vor allem ist man auch in der Lage, sich mit kleinem Budget, ein Buch leisten zu können. Zu meiner Jugendzeit war man oft „gezwungen“ sich die teure Hardcover Ausgabe zuzulegen, weil das TB so lange auf sich warten ließ. Abgesehen davon liebe ich die Freiheit, mir auch mitten in der Nacht, ein Buch kaufen zu können. Im Pyjama. Ungeschminkt. Mit zerzausten Haaren. Und einem Becher Eiscreme in der Hand.

12.) Wenn Du die Möglichkeit hättest mit einer verstorbenen Person einen Abend zu verbringen, wen würdest Du gerne treffen und was würdet ihr unternehmen?
David Bowie. Locker zusammensitzen und jammen. Under pressure singen. Und Absolute Beginners. Und Heroes. Und … er fehlt!

Lieben Dank liebe Laini, dass Du dir die Zeit genommen hast, meine Fragen zu beantworten. 



(Textquelle: amazon.de)

Ein Käfer. Eine Harley. Achtzehn Tapes. Und der Roadtrip ihres Lebens.

Lee hat von Männern die Nase gestrichen voll! Anstatt zuzusehen, wie ihr bester Freund und ihre erste große Liebe ein anderes Mädchen heiratet, stürzt sie sich in ihrem Käfer in ein waghalsiges Roadtrip-Abenteuer entlang der Küste.

Unterwegs trifft sie auf den geheimnisvollen Biker Devil, der sie auf unerklärliche Weise anzieht wie das Licht die Motte. Der unverschämte Kerl hält nichts davon, Lee ihren Schmerz auskosten zu lassen, stattdessen bringt er sie dazu, ihr Leben aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und erneut Gefühle zuzulassen. Ein gefährliches Wagnis, denn Devil hütet ein Geheimnis, das ihrer beider Welten völlig aus den Fugen geraten lässt …




Besucht Laini Otis doch auch auf ihrer ***FACEBOOKSEITE**

 Beantwortet die Gewinnspielfrage als Kommentar und schon landet Ihr im Lostopf. Schaut auch bei den anderen Stationen vorbei. Alle Tourdaten findet Ihr am Ende des Beitrages.

Ausgelost wird am Ende unter allen die kommentiert haben.


Lainis Lebensziel ist es Hawaii zu bereisen. In einem Haus mit Ausblick über den Kohala Coast. Was ist Euer Lebensziel? 

Einsendeschluss ist der 03.11.2016!

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden!

(Im angegebenen Zeitraum täglich ab 17 Uhr)

29.10. ~ Tag 1 - Sound of Love ~ BookWonderland
30.10. ~ Tag 2  ~Roadtrip ins Glück ~ Manjas Buchregal
31.10. ~Tag 3 - Käfer vs. Harley ~ Katja`s Bücherwelt
01.11. ~ Tag 4 ~ Playlist - Songs die, diesen Roman prägen ~ Büchertraum
02.11. ~ Tag 5 ~ Interview mit Laini Otis ~ Katis-Buecherwelt
04.11. ~ Gewinnspielauslosung

Dies ist eine Aktion von 


© 2016 Katis-Buecherwelt
© Autorenfotos:© siehe Angaben
© Cover: Romance Edition;
© teilweise Grafikennutzung von pixabay.de

© Gestaltung & Fragen: Katis-Buecherwelt 
©Text-Antworten: Laini Otis;
© Eine Aktion von: Netzwerk Agentur Bookmark

Kommentare:

  1. Hallo,

    ein wirkliches Lebensziel habe ich nicht, ich würde gerne mein Studium erfolgreich abschließen und dann einen guten Job finden :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiffi,
      das klingt doch schon mal ganz gut und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles so läuft, wie du es dir erhoffst :-)
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  2. Hallo und guten Abend,

    ich möchte gerne mit meinem Mann alt werden und das bitte bei einigermaßen, guter Gesundheit.

    Sonst habe ich alles gereicht...Haus, Kinder und einen lieben Mann...was will ich mehr...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      das hast du so schön gesagt. Es gibt nichts schöneres... alt zu werden, wenn man so gut es geht noch fit ist und vor allem noch komplett dabei ist.
      Ich wünsche mir für Euch, dass dies genau auf Euch zutreffen wird.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  3. Hallo und vielen Dank für das tolle Interview mit der sympathischen Autorin! Mein Lebensziel ist es, ein eigenes Buch zu schreiben und zu veröffentlichen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      das klingt ja toll. Ich stelle mich als Testleserin gerne zur Verfügung :-)
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  4. Huhu,
    Vielen lieben Dank für das tolle Interview!
    Mein Lebensziel? Das ist schwer zu sagen...ich denke einfach mit meiner kleinen Familie bis ins höchste Alter zusammen glücklich sein!

    Viele liebe Grüße,

    Kerstin

    poisonivy666@t-online.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      das klingt sehr schön und ich wünsche Euch allen, dass der Wunsch in Erfüllung gehen wird.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  5. Guten Abend,
    mein Lebensziel ist es, einmal auf Spitzbergen zu stehen. Seit ich mit 15 Jahren (also vor 21 Jahren) das erste Mal das Buch "Eine Frau erlebt die Polarnacht" gelesen habe ist das mein großer Traum und den werde ich irgendwann verwirklichen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      wow ... da hast du dir ein tolles Ziel gesetzt. Das wäre für mich auch sehenswert.
      Als ich in Norwegen 2014 war, konnte ich schon nicht genug von der Natur sehen. Es ist traumhaft schön.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  6. Hallo!
    Mein Lebensziel war es immer, Autorin zu sein. Das ist kürzlich endlich wahr geworden (als Kollegin von Laini). Nächstes Ziel: viel schreiben, viel veröffentlichen :-) Und irgendwann mal nach Japan ...
    Ein tolles Interview mit schönen Worten, die man ich zu Herzen nehmen kann und sollte!
    LG
    Johanna L.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna,
      du hast einen wunderbaren Job und ich beneide Euch Autoren immer wieder über Eure Kreativität und Einfühlvermögen. Aber auch den Mut seine Gedanken auf Papier zu bringen und anderen Menschen diese zur Verfügung zu stellen. <3
      Ich wünschte ich könnte das auch ... :-)
      Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  7. Neuseeland von oben bis unten 😊

    Ansonsten einfach zufrieden sein und bleiben.

    LG Kathleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathleen,
      Neuseeland finde ich auch sehr spannend. Besonders die Strände im Kahurangi-Nationalpark, würde ich gerne mal miterleben wollen.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  8. Einfach ein schönes und glückliches Leben führen und vor allem gesund bleiben.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      Gesundheit ist wirklich das A und O.
      Viel Glück bei der Verlosung.
      Liebe Grüße Kati

      Löschen
  9. Ein sehr schöner Beitrag mit interessanten Fragen. :)
    Ich denke mein Lebensziel zur Zeit ist, beim Medizin Studium angenommen zu werden, es abzuschließen und reisen - egal wohin, egal wie lange. ;)

    Ganze liebe Grüße,
    Janine

    http://niknakswelt.blogspot.co.at/?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,
      ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es mit deinem Studium klappt und du irgendwann ganz vielen Menschen helfen wirst. Und Reisen klingt so toll. Obwohl ich diese Rucksackreisen echt genial finde, ich weiß nicht, ob ich mich das trauen würde.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  10. Hallo,

    mein Lebensziel wäre es mit meinem Partner glücklich alt werden und ein Haus bauen. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      ich wünsche dir für deine Beziehung alles liebe und für Euren Traum vom Eigenheim :-)
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  11. Huhu :)

    Mein Traum bzw. mein Lebensziel ist es einmal die Welt zu bereisen. Vor allem nach Kuba möchte ich unbedingt reisen. :)

    Liebe Grüße
    Alicia
    (alicia@joerg-neu.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alicia,
      nach Kuba? Warum gerade dorthin? Klingt spannend.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  12. Danke für den tollen Beitrag!
    Mein Lebensziel ist eigentlich irgendwann eine eigene Familie zu haben, vielleicht in einem Haus mit Garten wohnen und einen Raum voll mit Büchern mein Eigen nennen zu können =D
    Ansonsten würde ich sehr gerne mal nach Amerika fliegen =)

    Liebe Grüße
    Andra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andra,
      ein Raum voller Bücher ... hach ja ... ein Traum. Ich hatte ja schon ein Bücherzimmer, aber seit wir umgezogen sind musste ich mich davon trennen. *schnief* Dafür lebe ich nun wieder auf dem Land und mir gehts allergietechnisch wieder gut.
      Viel Glück bei der Verlosung.
      Lieben Gruß
      Kati

      Löschen
  13. Hallo! !Vielen lieben Dank für den tollen Beitrag.Da ich auch seit Jahren das Ziel vor Augen habe, mich irgendwann auf Hawaii nieder zu lassen, kann ich sie sehr gut verstehen. Ich möchte durchatmen können, daß Leben genießen und meinen Tag und Abend dort verbringen, mit vielen Büchern und dem Meer um mich herum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      ich komme gerade ins Träumen :-)
      Dir ganz viel Glück bei der Verlosung.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  14. Das ist schwer. Ich würde sagen eins meiner Ziele ist es sicher meine Kinder zu anständigen Menschen zu erziehen und meinen Sohn möglichst selbstständig werden zu lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich wünsche Dir eine ganz tolle Zeit mit deinen Kindern. Auch wenn es mal schlechte Zeiten gibt, diese festigen und lassen einen darin wachsen.
      Alles Gute wünsche ich Dir und viel Glück bei der Verlosung.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  15. Hallo Kati,
    ein wirklich tolles Interview. Mir ist die Autorin bei jeder Frage sympathischer geworden. Viele Fragen hätte ich genauso beantwortet.
    Meine Ziele sind, mit meiner Familie das Leben genießen zu können und mit meinem Mann alt zu werden.
    Außerdem habe ich noch ein wichtiges Ziel: Endlich meinen SuB zu bewältigen.

    Viele liebe Grüße

    Renate
    http://www.nadys-buecherwelt.jimdo.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renate,
      deinen SuB zu bewältigen? mmmh ... das ist natürlich auch ein schönes Ziel, aber was machst du denn dann ohne Bücher? :-D
      Dir ganz viel Glück bei der Verlosung.
      Das Buch würde dir gefallen, da bin ich mir sicher.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  16. Hallo Kati,
    tolles Gewinnspiel, vielen Dank dafür. Mein Lebensziel ist glücklich und gesund zu sein bis ins hohe Alter.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biggi,
      ich freu mich, dass du uns die Frage noch beantwortet hast, auch wenn das Gewinnspiel schon abgelaufen ist.
      Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für dich, deinem Mann und Familie.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen