Dienstag, 23. August 2016

[AKTUELL] Gemeinsam Lesen #3


1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Aktuell lese ich in "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse. Ich befinde mich auf der Seite 151. Das Buch erscheint am 26.08.2016!

© Cover: dtv Verlag
Klapptentext:
Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien...
Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste Liebe, der ihr damals das Herz gebrochen hat. Auf nichts hat Sophia weniger Lust als darauf, sich den Abschied von Tokio durch Jamies Rückkehr zusätzlich verkomplizieren zu lassen. Doch genau das geschieht: Jamie ist wieder da, und natürlich wirbelt er Sophias ohnehin schon strapaziertes Gefühlsleben noch zusätzlich durcheinander.
(Quelle: amazon.de)


2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Jamie und ich gingen zu Tower Records und fuhren mit dem Glasaufzug bis in den obersten Stock."

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich kann Euch noch gar nicht soviel darüber berichten, weil es ein Vorabexemplar des Verlages ist. Ich kann nur soviel sagen, dass es mir bisher gut gefällt. Es ist eine lockere Teenagerstory über Freundschaft, Abschiede und der ersten Liebe.

4.) Hast du eine Mindest- oder Höchstmenge an Seiten, die du liest? (Frage von KiraNear)
Nein die habe ich nicht. Ich setze mir manchmal ein kleines Tagesziel, was ich schon gerne erreichen möchte, aber das ist dann immer sehr verschieden. Überwiegend lasse ich mich einfach in die Geschichte fallen und lese soviel, wie ich es zeitlich schaffe.

Habt Ihr eine Mindes- oder Höchstmenge an Seiten, die Ihr gerne in einem Monat schaffen möchtet?




Hinweise zur Aktion:
Die Aktion "Gemeinsam Lesen" wurde von Asaviels Blog ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich hat sie aufgehört und die liebe Nadja & Steffi von Schlunzenbücher führen nun diese Serie fort.
Es gibt 4 Fragen die zu beantworten sind, wobei die 4. Frage jede Woche variiert. Jeden Dienstag gibt es eine neue Frage für Euren Beitrag auf dem Blog von Schlunzenbücher. Teilnehmen dürfen alle, dei daran Spaß haben.  


© 2016 Katis-Buecherwelt
© Banner: Schlunzenbücher Blog
© Cover: dtv Verlag

Kommentare:

  1. Huhu!

    So ein richtig *festes* Seitenziel setze ich mir eigentlich auch nicht - ich peile zwar grob 100 Seiten an, aber ganz locker: wenn ich keine Lust habe, dann lese ich auch nicht.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,
      die 100 Seiten pro Tag wären echt toll, klappt aber leider auch nicht immer.
      Ich schaue gerne bei dir vorbei. Bis gleich :-)
      Kati

      Löschen
  2. Hey,

    dein Buch habe ich schon ein paar Mal gesehen und es klingt ganz gut. Noch viel Spaß beim Lesen :)
    Ich setze mir auch kein tägliches Pensum.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      das Cover finde ich auch echt klasse. Die Farbgestaltung und der Titel passen einfach total gut zusammen.
      Ich bin mal bei dir schauen ...

      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  3. Hallo,

    ein Tagesziel an Seiten setze ich mir auch ab und an, aber gerade bei Büchern, die ich erst beginne, tue ich mich dann oftmals schwer dieses auch einzuhalten. Bei Leserunden klappt das immer ganz gut, wenn die Abschnitte vorgegeben sind und ich dann danach lese. :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      zwischenzeitlich setze ich mir da auch immer mal ein Ziel oder plane, doch auch bei mir klappt das nicht immer. :-) Meistens am Anfang des Monats geht es super und ab der Mitte fängt es an ... nicht mehr nach Plan zu laufen.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  4. Hallo Kati, :)
    dein Buch klingt nach einer schönen Geschichte. :) Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)
    Ich setze mir auch keine Höchstmenge. Ein Tagesziel kann bestimmt auch motivieren, aber ich lese einfach so viel ich kann und möchte. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      ja klar, dass motiviert eigentlich echt gut, nur manchmal klappt es dann doch nicht so wie gewollt. Aber ich versuche es immer wieder mal ... ich kann es einfach nicht lassen *grins*
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  5. Hey,
    Das Cover deines Buches gefällt mir gut! :)
    Hatte bei der letzten Frage dieses mal so kleinere Problemchen, hab sie aber glaub ich doch noch ganz gut hinbekommen. :D Kannst gerne vorbeischauen, wenn du Lust hast. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicca,
      ja die Frage war dieses Mal echt ein wenig undurchsichtig, was genau gemeint wurde. Ich habe bei einigen schon ganz tolle Ansätze gesehen, auf die ich gar nicht gekommen bin.
      Ich besuche dich gleich gerne :-)
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen