Montag, 2. November 2015

[BLOGTOUR] Mutterland ~ Alesia Fridman ~ Die Buchvorstellung ~ TAG 1



Herzlich Willkommen, 

zur

Mutterland - In der Hitze Afrikas Blogtour von Alesia Fridman

Ich darf euch heute als erstes zu dieser Blogtour begrüßen. Es erwarten euch spannende Beiträge Rund ums Buch und der Autorin Alesia Fridman. 
Bevor ich euch "Mutterland - In der Hitze Afrikas" vorstelle habe ich noch ein paar Hintergrundinformationen und ein kleines Geheimnis der Autorin für euch. Dafür habe ich Alesia ein paar Fragen gestellt ... 

In Deinem Nachwort im Buch hast Du geschrieben, dass Du selbst nach Namibia gereist bist. Wie kam es zu dieser Reise und dem Interesse an dieses Land?

Alesia Fridman antwortete mir:
Namibia hat mich sehr beeindruckt, nicht nur landschaftlich sondern auch geschichtlich und politisch. Es war mir ein Anliegen, mich mit dem Land eingehender zu beschäftigen, und das Land meinen Lesern und Leserinnen näher zu bringen. Nicht in Form eines Sachbuches, sondern verpackt in einen hoffentlich spannenden Roman.

Ich hatte das große Glück, dieses fantastische Land bereits zweimal bereisen zu können. Bei meiner zweiten Reise war ich mit einer Gruppe von Leuten unterwegs, die ich zwar kannte, aber mit denen ich vorher nicht so eng befreundet war. Bei dieser Reise haben wir uns natürlich besser kennengelernt, es sind aber auch Konflikte aufgebrochen, denen wir vorher in Deutschland gut aus dem Weg gehen konnten. Wenn man drei Wochen lang in einem fremden Land unterwegs ist, aufeinander angewiesen ist und sehr ergreifende Momente miteinander erlebt, ändert sich die Dynamik in so einer Gruppe. Schon während der Reise, aber auch danach habe ich mir vorgestellt, dass auch etwas ganz Außergewöhnliches während einer solchen Reise geschehen könnte. Etwas, das zu Hause niemals passiert wäre und das man sich auch nicht hätte vorstellen können. Etwas, das nur durch die unglaubliche Atmosphäre des Landes Namibia, in dem die ungezähmte Natur das Sagen hat, entwickeln könnte. So hat sich bei mir die Idee zu dem Buch entwickelt.

Verbergen sich hinter Deinen Protagonisten aus "Mutterland" Persönlichkeiten aus Deinem näherem Umfeld?

Alesia Fridman antwortete mir:
Es ist tatsächlich so, dass es eine Person in meinem Leben gibt, die mich zu dem Charakter Michael inspiriert hat. Ihm gebührt auch der zweite Abschnitt der Widmung. Michael ist ein schwieriger Charakter, der nicht so leicht zu verstehen ist. Dennoch schätze ich ihn sehr und denke, wenn man sich auf ihn einlässt, kann man seinen besonderen Wert erkennen – im Buch wie auch im wahren Leben.

~ Ein weiteres Geheimnis ~ 

Ein weiteres kleines Geheimnis ist, dass ich einige der Situationen aus dem Buch tatsächlich erlebt habe. Beispielsweise ist die Geschichte mit der Reifenpanne und den Löwen tatsächlich passiert.

Ein paar Eindrücke von Alesia Fridmans Namibia-Reise ... 



Besucht Alesia Fridman doch auch auf Facebook oder auf ihrer Homepage!

Nachdem wir nun einige Hintergründe und das Geheimnis von Alesia gelüftet haben, möchte ich euch nun gerne das Buch vorstellen ...

  

(Textquelle: amazon.de)

Eine junge Ärztin begibt sich auf die Suche nach ihren familiären Wurzeln – und entdeckt sich selbst im Herzen Afrikas.
Tara hat einen erfüllenden Job und ist ein bisschen in ihren Kollegen Michael verliebt. Spontan entschließt sie sich, mit Michael und zwei Freunden eine Reise nach Namibia zu unternehmen, woher möglicherweise auch Taras Familie stammt. Das geheimnisvolle Paradies im Süden Afrikas ist eine Landschaft krasser Gegensätze. Auch Tara bekommt bald zu spüren, dass hier neben der atemberaubenden Kulisse auch alte Vorurteile sehr lebendig sind und dass raue Schönheit schnell in tödliche Gefahr umschlagen kann. Die vier Reisenden folgen den Spuren eines sagenumwobenen Diamanten, der sie quer durch das Land und tief in die Vergangenheit zu dramatischen Ereignissen in Taras Familiengeschichte führt. In der Gruppe kommt es zu Spannungen, als sich alle vier in einer cocktailgeschwängerten Nacht näherkommen und beschließen, ihr gemeinsames Abenteuer in der Hitze Afrikas zu wiederholen. Ist die Gruppe den zunehmenden Spannungen gewachsen oder wird die Freundschaft auseinanderbrechen? Wird Tara das Geheimnis ihrer Familie finden?



1. Preis: signierte Taschenbuchausgabe „Mutterland“ + Lesezeichen + 15 Euro Amazon-Gutschein
2. Preis: signierte Taschenbuchausgabe „Mutterland“ + Lesezeichen + 10 Euro Amazon-Gutschein
3. Preis: signierte Taschenbuchausgabe „Mutterland“ + Lesezeichen

Stellt euch vor, Ihr seid auf einer Safari-Tour in Namibia unterwegs. Euer Jeep hatte eine Reifenpanne und eine Löwin versperrt euch die Weiterfahrt. Ihr habt einen prallgefüllten Rucksack dabei. Was wäre in der Tasche um die Löwin abzulenken? Oder was würdet ihr in einem solchen Fall tun, um euren Weg wieder aufnehmen zu können? 


Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag und schon landet ein Los im Lostopf. 

Während der gesamten Blogtour können täglich Lose gesammelt werden. Beantwortet dazu einfach die jeweilige Tagesfrage der Blogtour-Station.

Einsendeschluss ist der 07.11.2015 um 23:59 Uhr


02.11. ~ Buchvorstellung 

03.11. ~ Die Beziehung zwischen den Protagonisten

04.11. ~ Namibia

05.11. ~ Die Nachfahren Afroamerikaniseer Sklaven

06.11. ~ Eine Reise, die ein Leben verändert

07.11. ~ Alesia Fridman und ihre Projekte

08.11. ~ Gewinnspielauslosung auf allen teilnehmenden Blogs

Lieben Dank, 
für eure Aufmerksamkeit und eurem Interesse an dieser Blogtour.
Morgen berichtet die liebe Beate von BeatesLovelyBooks über die Beziehungen zwischen den Protagonisten und ein weiteres Los für die Verlosung kann gesammelt werden.



Teilnahmebedingungen:
1.) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
2.) Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
3.) Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
4.) Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
5.) Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
6.) Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
7.) Das Gewinnspiel endet am 7.11.2015 um 23:59 Uhr.


© 2015 Katis-Buecherwelt
© Cover und Bildmaterial: Alesia Fridmann
© Text: Beantwortung der Fragen: Alesia Fridman