Freitag, 1. Mai 2015

[INTERVIEW] Im Interview Any Cherubim + Gewinnspiel




© Privat
Name: Anita Cherubim
Geburtsort: Freiburg
Wohnort: Freiburg
Homepage: http://any-cherubim.jimdo.com/
Familienstand: verheiratet seit 17 Jahren
Kinder: 3 Söhne
Genre: Liebe + Fantasy = Romantasy
Pseudonyme: Any Cherubim

Bisherige Veröffentlichungen: 
Half Moon BayDas Geheimnis der CherubimMea Suna – SeelensturmMea Suna – SeelenfeuerYOU & ME – Zwei Leben mit dirYOU & ME – Der Zauber am Ende des TagesYOU & ME – Ein neues halbes Leben

Ich mag: tolle, emotionsgeladene Geschichten, gutes Essen, Bücher, lesen, meinen Nymphensittich Nicki (er ist 34 Jahre alt und ein alter Opa), Teneriffa, gutes Essen und wenn es nachts im Haus mucksmäuschen still ist – dann kann ich am besten arbeiten.
Ich mag nicht: Kriege, untransperente Politik (Menschen), eigentlich alles was dem Glück eines Menschen im Wege steht.


1.) Stellen Sie sich doch bitte kurz für meine Leser vor.
Ich heiße Anita Cherubim, arbeite und lebe mit meiner Familie in Freiburg.

2.) Wie sind Sie zum Schreiben gekommen und gab/gibt es noch andere Berufe die ausgeübt werden/wurden?
Geschichten habe ich schon seit meiner Kindheit geschrieben. Damals träumte ich davon, eines Tages ein selbstgeschriebenes Buch in meinen Händen halten zu dürfen. Doch wie das eben so ist, kam es ganz anders. Ich bin gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau. Nach meiner Hochzeit bekam ich 3 Söhne, die den größten Anteil meiner Zeit schluckten. Abends, wenn sie im Bett waren, tobbte ich mich in meinen Geschichten aus.

© Privat
3.) Wenn Sie schreiben, wo tun Sie es am liebsten und wie sieht Ihr Arbeitsplatz aus?
Ich bin sehr glücklich endlich ein eigenes, kleines Schreibbüro zu haben. Dort bin ich allein und habe Platz für meine Geschichten. Früher war das etwas umständlich, weil ich an einem kleinen Laptop in der Küche saß und ständig für die Mahlzeiten alles beiseite räumen musste. Jetzt ein eigenes Zimmer nur fürs Schreiben zu haben, ist für mich der wahre Luxus.

4.) Wenn Sie nicht gerade an einem Buch schreiben, was tun Sie dann gerne in Ihrer Freizeit?
Dann treffe ich gerne Freunde und lese. Das tue ich einfach zu wenig – aber wenn doch, dann genieße ich jede Minute.

5.) Wenn Sie selbst als Leser/in unterwegs sind, welche Bücher lesen Sie am liebsten und was eher gar nicht?
Ich bin überhaupt kein Krimifan und ich glaube, ich habe auch noch nie einen gelesen. Ich mag Liebesgeschichten mit einem kleinen Fantasy-Anteil.

6.) Haben Sie einen Lieblingsfilm oder ein Film der Ihnen aus der Kindheit gerade spontan einfällt, der gerne gesehen wurde und weshalb?
Aus meiner Kindheit kenne ich noch „Biene Maja, Sesamstraße oder die Rappelkiste“. Heute sehe ich mir am liebsten Hollywood Blockbuster an.

© Privat; 
7.) Wenn Sie ein Tier wären, welches wäre es und weshalb?
Also, ich mag Tiere, vor allem Elefanten, Eulen und Pinguine, aber eines sein?


8.) Gibt es ein Lieblingsreiseziel, wenn ja welches und warum gerade dieses?
Oh ja, die gibt es. Ich würde gerne die Orte bereisen, die eine Rolle in meinen Büchern spielen. Da wären z.B. Half Moon Bay (mein Debütroman) damals habe ich mich auf der Stelle in dieses Küstenörtchen verliebt. Nach Rom möchte ich unbedingt, New York, Little Falls und Bayville. Diese Orte sind mir so ans Herz gewachsen, dass es mein Ziel ist, sie eines Tages mit meinen eigenen Augen zu sehen.

9.) Dinge die Sie in Ihrem Leben noch erreichen oder gerne tun möchten!
Mehr Zeit mit meiner Familie/Freunde zu verbringen
Natürlich weiter viele Bücher schreiben
Reisen
Mal an einem Dinner im Dunkeln teilnehmen
Kati von Katis Bücherwelt treffen (unbedingt und ganz dringend ;) )

10.) Gibt es derzeit neue Projekte? Worauf dürfen sich Ihre Leser freuen?
Oh ja! Gerade habe ich meine Buch Reihe „YOU & ME“ beendet. Ich war zwar schon etwas traurig, weil die Reihe nun zu Ende ist. Aber ich freue mich auch, dass „Mea Suna“ den Lesern so gut gefallen hat und mich sooo viele Leser baten einen weiteren Band zu schreiben. Außerdem hatte ich bei dem Projekt immer das Gefühl, das ich da noch nicht alles erzählt habe. Deshalb werde ich mit der Arbeit nach diesem Interview beginnen und den Lesern ihren Wunsch erfüllen.

Außerdem überkam mich eine neue Buchidee als ich mit meinem Mann in München war.

11.) In welcher Stadt außer Ihrem Geburts- und Wohnort, könnten Sie es sich vorstellen zu leben und weshalb?
Ohhh, schwere Frage. Da ich bisher noch nicht weit fort kam (außer Teneriffa). Muss ich das erst noch herausfinden. ;)

12.) Erzählen Sie uns doch etwas über Ihr aktuelles Buch. Wie ist die Idee entstanden? Wie sahen die Recherchen dazu aus?

© Privat
Das ist Band 3 meiner Reihe „YOU & ME – Ein neues halbes Leben“ Um ehrlich zu sein, habe ich die Inhalte meiner 3 Bände schon geplant, bevor ich zu schreiben begann und auf Band 3 freute ich mich Besonders.

Diese drei Geschichten sind in sich abgeschlossen und können unabhänging voneinander gelesen werden. Einzig die Protagonisten begleiten den Leser durch alle drei Bände. Meine Idee war, drei Liebesgeschichten zu schreiben, die zwar um die bekannten Protagonisten spielen, dennoch aber ganz unterschiedlich sind. In Band 1 geht es um große, tiefe Gefühle, Band 2 ist witzige und hat dennoch ein ernstes Thema und Band 3 ist ein großes Drama, gekoppelt mit einem kleinen Thrilleranteil. Ich habe durch die Recherche viel gelernt, z.B. das die Gesetze in Amerika doch ganz anders sind und auch der Tierschutz nicht so großgeschrieben wird, wie in Deutschland.

13.) Wie lange schreiben Sie Durchschnittlich an einem Roman? Und wie sieht der Werdegang von der Entstehung der Idee bis zur Veröffentlichung aus?
Von der Idee bis zum fertigen Ebook/Buch vergehen meist 3-6 Monate, je nachdem, wie umfangreich ein Buch ist. Täglich arbeite ich 8-12 Stunden als Autorin.

14.) Wie haben Sie sich gefühlt, als Ihr erstes Buch veröffentlicht wurde? Werden Sie oft in der Öffentlichkeit erkannt?
Es ist ein unglaubliches Gefühl, das erstes oder auch das zuletzt geschriebene Buch in den Händen zu halten. Es ist irgendwie … hach, ich kann das so schlecht beschreiben. Es ist, als würde man sein eigenes Kind statt auf der Brust, in die Hände gelegt bekommen. Es ist Liebe auf den ersten Blick.

© Privat
15.) Wie geht Ihre Familie damit um, dass sie in den Medien präsent sind?
Für meine Familie ist das nicht ungewöhnlich. Neben der Zeit, die ich im Büro mit Schreiben verbringe, bin ich immer noch Anita und nicht Any. In meinem weiteren Familienumfeld sind leider nur sehr wenige Leser. Eine große Unterstützung ist mein Mann. Von Anfang an hat er mich ermutigt und immer an mich geglaubt. Seit 17 Jahren sind wir nun schon verheiratet und berät mich in den meisten Dingen.

16.) Haben Sie ihr Buch jemanden gewidmet? Und wenn ja, wer ist diese Person?
Ich widme fast immer meine Bücher jemanden. Meist sind es Menschen, die mir nahestehen oder die mich für das jeweilige Buch inspieriert haben.

17.) Wenn Sie die Möglichkeit hätten mit einer verstorbenen Person einen Abend zu verbringen, wen würden Sie gerne treffen und was würden Sie unternehmen?
Ganz klar mit meiner Oma. Sie spiegelt sich in ein paar Charakteren in meinen Büchern wieder. In YOU & ME Band 1 und auch in Mea Suna. Leider ist sie vor 3 Jahren gestorben, aber sie lebt für mich in meinen Büchern dadurch weiter.



  1 x  signiertes Taschenbuch "You & Me - Ein neues halbes Leben (#3)"


 (Textquelle: amazon.de)
Er trat auf mich zu, strich eine Träne aus meinem Gesicht. "Ich will dir niemals wehtun, aber es ist schwer, weil ich weiß, dass ich keine andere Wahl habe."
Die Zeit läuft. Liam ist nicht aufzuhalten - sein Plan steht. Lisa muss das verhindern und bricht bei ihm ein - in seine Wohnung und in sein Herz. Dabei entdeckt sie die grausame Vergangenheit und eine schreckliche Zukunft. Sie verlieben sich, doch Liam und Lisa dürfen das niemals zulassen - zu schmutzig ist ihre gemeinsame Geschichte.
Der Leser wird sich wünschen, die beiden hätten sich zu einer anderen Zeit oder in einer besseren Welt kennengelernt.

Meine Rezension zum Buch ***KLICK***
Ein weiteres Video-Interview mit der Autorin findet ihr auf dem Kanal von Nadys-Bücherwelt ***KLICK***

1.) Beantwortet die Gewinnspielfrage im Formular und füllt dieses komplett aus. 
2.) Hinterlasst eure Nachricht doch auch als Kommentar und es landet ein weiteres Los in den Lostopf. 

Welche verstorbene Person aus Any Cherubims Leben, lebt in ihren Büchern You & Me und Mea Suna weiter?
(Hinweis: Die  Lösung versteckt sich im Interview oder aber auch in dem Video von Nadys Bücherwelt!)

Einsendeschluss ist der 14.05.2015 um 12:00 Uhr




Sollte das Formular einmal nicht dargestellt sein, so könnt Ihr dieses auch HIER erreichen!


Ich bedanke mich recht herzlich bei der Autorin Any Cherubim für dieses Interview und der Bereitstellung des signierten Verlosungsexemplares! Vielen lieben Dank!

Teilnahmebedingungen:
1.) Es darf jeder teilnehmen der das 18. Lebensjahr vollendet hat, oder aber bei Minderjährigen die Einverständniserklärung der Eltern besitzt.
2.) Euer Wohnsitz sollte auf Grund der Versandkosten in Deutschland sein!
3.) Der Gewinn wird innerhalb einer Woche nach Auslosung von der Autorin selbst versendet!.
 4.) Die Verlosung wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Einsendeschluss ausgelost und die Gewinner werden hier bekanntgegeben. Mit der Auslosung werden alle eingesendete Daten kommentarlos gelöscht!Eine Weiterleitung der Gewinnadresse erfolgt an die Autorin, welche ebenfalls mit absenden des Gewinns gelöscht und nicht weitergegeben wird..
5.) Für verloren gegangene Postsendungen kann ich leider keinen Ersatz leisten!
7.) Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden.
8.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen


© 2015 Katis-Buecherwelt