Sonntag, 29. März 2015

[NEUZUGANG] Rückblick und Neuzugänge der Kalenderwoche 13



Hallo liebe Leser,
bald schon steht Ostern vor der Tür und dank einiger sonniger Tage kommt auch so langsam ein Frühlingsgefühl auf.
Meine Fenster sind bereits frühlingshaft geschmückt und die ersten Vorbereitungen zum Osterfest sind getroffen. Habt ihr zu Ostern ein bestimmtes Ritual?

Diese Woche habe ich noch kein Buch beendet. Zur Zeit stecke ich noch in "Schattenlicht (#1) von Martin Bühler. Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, da ich sehr gerne Autobiografische Romane lese und sein ebook "Todestag" hat mich sehr gefesselt und mitfühlen lassen. Doch dieses Buch ist ganz anders und leider muss ich sagen, plätschert es für mich nur so vor sich hin :-( Anfangs kam ich relativ gut voran, doch nun schleppe ich mich ein wenig durch die Geschichte.

Zum Wochenbeginn kam ein ganz besonderes und berührendes Buch in den Buchhandel. Ich spreche von "Liebe auf drei Pfoten von Fiona Blum" , welches im Page & Turner Verlag erschienen ist.
Besonders freue ich mich, dass ich die Autorin Fiona Blum (Veronika Rusch, Franziska Weidinger) interviewen durfte. Sie hat mir sehr viele Fragen beantwortet, die wirklich sehr interessant sind und auch umfangreiches Bildmaterial zur Verfügung gestellt. Ausserdem darf ich an meine Leser zwei Exemplares ihres Buches verlosen. Schaut doch mal rein und macht mit beim Gewinnspiel ***KLICK ZUM INTERVIEW MIT GEWINNSPIEL***

Mitte der Woche habe ich euch die Buchserie "Holly ~ Anna Friedrich" vorgestellt. Ich bin gespannt auf diese Reihe und habe bisher zwiegespaltene Meinungen dazu gelesen. Den ersten Teil werde ich in den nächsten Tagen beginnen.

Seit dem 23.03.2015 könnt ihr euer Leserliebling 2014, eine Veranstaltung vom Büchertreff.de, nominieren. Weitere Informationen dazu erhaltet ihr ***HIER***

Aktuelles Gewinnspiel:
Im Interview Fiona Blum + Gewinnspiel

Rezensiert wurde diese Woche:
Liebe auf drei Pfoten ~ Fiona Blum

Und nun kommen wir zu den Neuzugängen der letzten Woche:


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild
Titel: Marias letzter Tag
Autorin: Alexandra Kui
ISBN: 978-3570163177
Seitenzahl: 288 Seiten
Preise: Print: 14,99 Euro*/eBook: 11,99 Euro*
Verlag: cbt Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Der Sommer ohne Angst

Jeder hat Angst: vor der Euro-Krise, dem steigenden Flusspegel, dem Notendurchschnitt. Lous beste Freundin Maria hat Angst, wie ihre Mutter an Krebs zu erkranken. Als sie von einem Zug erfasst wird und nur knapp überlebt, sprechen alle von versuchtem Selbstmord. Daraufhin ruft Lou den Sommer ohne Angst aus. Ihr Plan: zu leben, als sei es ihr letzter Tag. Tun, wovor sie sich immer gefürchtet hat. Sich fühlen, wie Maria sich gefühlt hat. Ihre selbstgedrehten Videos postet Lou auf ihrem YouTube-Channel, dem sie den Titel »Marias letzter Tag« gibt. Rasant steigt die Zahl der Klicks, es entsteht eine Bewegung der Angstverweigerer. Die Mitschüler, Freunde und Fans übertrumpfen sich mit immer gefährlicheren Aktionen. Und irgendwann verliert Lou die Kontrolle ...

 Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild
Titel: Ich will doch bloß sterben, Papa
Autor: Michael Schofield 
ISBN: 978-3466309948
Seitenzahl: 331 Seiten
Preise: Print: 19,99/9,99 Euro*/eBook: 15,99 Euro*
Verlag: Kösel Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Jani ist erst vier Jahre alt, da befürchten Michael und Susan Schofield bei ihrer Tochter schizophrene Halluzinationen. Die damit konfrontierten Ärzte wiegeln ab, bei einem so kleinen Kind sei so etwas unvorstellbar. Doch der Verdacht bestätigt sich: Bei dem inzwischen sechsjährigen Mädchen wird Schizophrenie diagnostiziert. Jani lebt in einer Welt aus Halluzinationen und gewalttätigen Vorstellungen mit Hunderten imaginärer innerer „Freunde“. Eine Ratte flüstert ihr ein, ihren Bruder zu misshandeln, eine Katze sagt ihr, sie solle sich selbst töten, eine Stimme in ihr drängt sie dazu, aus dem Fenster zu springen. Und mittendrin in diesem Chaos aus nicht enden wollenden Wahnvorstellungen und Wutanfällen: Janis Eltern, die alles daransetzen, das Leben ihrer beiden Kinder zu schützen, während die Familie auseinanderzubrechen droht.

Diese packende Geschichte ist dramatisch und Mut machend zugleich. Sie lässt hoffen, dass die bedingungslose elterliche Liebe Jani künftig ein halbwegs lebenswertes Leben ermöglichen wird.

Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Stöbern und Entdecken!



© 2015 Katis-Buecherwelt
*Preis z.Zt. der Veröffentlichung