Montag, 16. März 2015

[REZENSION] Ziemlich Unverbesserlich (#1) ~ Frauke Scheunemann


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover
Titel: Ziemlich unverbesserlich (#1)
Autorin: Frauke Scheunemann
Genre: Belletristik, ChicLit
Buchreihe: Petersen & Kollegen
Erschienen: 09.03.2015
Seitenzahl: 352 Seiten
Format: Taschenbuch/eBook
ISBN: 978-3442204144
Preis: Print 14,99 Euro*/ebook 11,99 Euro*
ZUR LESEPROBE ***KLICK***
Verlag: Page & Turner Verlag


Eine hinreißende Familienkomödie!

Nikola Petersen steht mit beiden Beinen im Leben und ist genau das, was Großmütter so gern als »patent« bezeichnen. Die Anwältin und Mutter von zwei Kindern betreibt gemeinsam mit ihrem Kollegen Alexander Warnke eine kleine Kanzlei im quirligen Hamburger Karolinenviertel. Ihr Privatleben allerdings ist höchstens deshalb quirlig, weil sie versucht, ihren Alltag zwischen Büro und Elternabend irgendwie in den Griff zu bekommen. Schon früh verwitwet, kann sie dabei auf tatkräftige Unterstützung durch ihre Schwiegermutter Gisela zählen.

Arbeit ist aber nicht alles! Und so würde Nikola zu gern mal wieder einen romantischen Abend verbringen – wenn sie nur wüsste, wo sie a) die Zeit und b) den Mann dafür hernehmen soll. Dass Gisela dabei stets mit Argusaugen über das Familienwohl wacht, macht die Sache nicht einfacher. Doch als ihr neuer Nachbar Tiziano ein klitzekleines rechtliches Problem hat und Nikola die Verteidigung des smarten Italieners übernimmt, bekommt ihr beschauliches Leben eine rasante Wendung! (Textquelle: amazon.de)

Die Buchcovergestaltung ist ein absoluter Blickfang und weckte in mir Frühlingsgefühle, durch die sehr stimmigen Farben und der wunderschönen Grafiken. Die Illustrationen finden sich in der Geschichte wieder und sind glänzend hervorgehoben. Der Titel ist geprägt und rückt somit in den Vordergrund. Das Buch ist eine Klappbroschüre und in den jeweiligen Faltungen findet der Leser weitere Grafiken und Zitate über Frauke Scheunemann. Im Ganzen eine sehr schöne Buchgestaltung, die mir sehr gut gefällt.

"Ein wehender, halboffener Bademantel muss an und für sich noch kein schlechtes Zeichen sein."






Die Autorin Frauke Scheunemann war mir durch die "Dackel-Herkules-Reihe" bereits bekannt, doch ist "Ziemlich Unverbesserlich" mein erst gelesenes Buch der Autorin und es wird bei weitem nicht der letzte Titel sein.

Frauke Scheunemann hat einen unglaublich humorvollen und lockeren Schreibstil, denn man einfach lieben und verschlingen muss.

Bereits nach den ersten Sätzen war ich absolut begeistert und an diesem Punkt war mir klar: "Dies wird ein richtig tolles Wohlfühlbuch!".

Die Geschichte erzählt eine doch recht chaotische und authentische Familienstory, die aber wiederum liebenswert ist und viel Charme versprüht. Die Protagonistin Nikola, verwitwert, mit zwei Kindern und ihrer Schwiegermutter Gisela auf dem Dorf lebend, ist Rechtsanwältin und arbeitet gerade an einem sehr heiklen Fall, in dem einige Dorfbewohner involviert zu sein scheinen.

Nicht nur eine chaotisch-liebevolle Familie und einen aufreibenden Job hat Nikola zu managen, nein, es zeigen sich auch auf einmal einige Verehrer, die um ihre Gunst buhlen.

Diese drei Elemente Familie, Job und Liebe auf eine humorvolle Art und Weise geschrieben, macht diese Geschichte zu einem turbulenten Roman, welcher zu einem absoluten Wohlfühlbuch mutiert.

Das Buch ist durchspickt mit vielen humorvollen Szenen und Gesprächen, so dass sich immer wieder ein Schmunzeln über meine Lippen zog. An manchen Stellen hätte ich die Protagonistin Nikola gerne mal wach geschüttelt, denn sie ist teilweise so chaotisch, dass sie nicht einmal merkt, dass da gerade jemand etwas mehr für sie empfindet, was aber auch wieder total sympathisch herüber gebracht wird.

Insgesamt sind die Charaktere sehr schön beschrieben und entwickeln sich im Laufe der Geschichte weiter. Eine wunderbare Familie, die ich sehr gerne einmal kennenlernen möchte, besonders Nikola, Tiziano und Schwiegermutter Gisela.

Ich hatte sehr viel Spaß mit dieser Story und freue mich, dass dies der erste Teil einer neuen Reihe "Petersen & Kollegen" ist und erwarte mit großer Vorfreude den nächsten Band.






"Ziemlich Unverbesserlich" ist der neue Serienauftakt von Frauke Scheunemann und wirft die Leser in ein absolutes Wohlfühlbuch, was spannend geschrieben ist und zum schmunzeln einlädt.

~ chaotisch ~ turbulent ~ humorvoll = absolute Leseempfehlung!

    
4,5 von 5 Blumen 



















© Iris Terzka




Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den kleinen Dackel Herkules waren monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg. (Textquelle: amazon.de)

© 2015 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung