Samstag, 28. Februar 2015

[REZENSION] Märchenhaft erwählt (#1) ~ Maya Shepherd


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover
Titel: Märchenhaft erwählt
Autorin: Maya Shepherd
Genre: Jugendbuch/Fantasy/Märchen
Buchreihe: Märchenhaft Trilogie
Erschienen: 01.03.2015
Seitenzahl: 344 Seiten
Format: Taschenbuch/eBook
ISBN:  978-3734759826
Preis: Print  18,99/11,99 Euro*/ebook  3,99 Euro*
Verlag: Selfpublish



Es war einmal ein Prinz namens Lean, der seit seiner Geburt mit dem schrecklichen Fluch lebte, dass sein erster Kuss eines Tages großes Unheil über das Königreich Chòraleio bringen würde. Nur seine wahre Liebe kann ihn retten.

Die zwölf schönsten Mädchen des Landes werden bei einer großen Auswahl erwählt – eine von ihnen wird Prinz Lean heiraten. Doch bis dahin liegt noch ein langer Weg vor ihnen. Es gilt Prüfungen zu bestehen, die den Mädchen alles abverlangen werden. Wie weit sind sie bereit für ein besseres Leben und die Chance auf die große Liebe zu gehen?

„Märchenhaft erwählt“ ist der erste von drei Bänden und enthält alles, was zu einem klassischen Märchen gehört: Romantik, Magie, Spannung, Abenteuer, das Gute und das Böse, eingehüllt in den leuchtendsten Farben der Phantasie. (Textquelle: amazon.de)

Das Cover gefällt mir richtig gut und weckt direkt den Eindruck, dass sich eine fantasievolle Geschichte dahinter verbirgt. Auf der Rückseite des Covers ist ein märchenhaftes Schloss abgebildet, was mich direkt an eins meiner Lieblingsmärchen erinnerte.

Die Buchschrift hat mir ebenfalls sehr gut gefallen und die Größe liest sich sehr gut. Besonders schön fand ich, die an jedem Anfang eines Kapitels, poetischen Textabschnitte. Hier kann man sehr gut zwischen den Zeilen lesen.

"Vor langer Zeit waren der König und die Königin des schönes Reiches Chóraleio tief betrübt, sie klagten jeden Tag "Ach, wenn wir doch ein Kind hätten!" und kriegten immer keins."






Die Autorin Maya Shepherd selbst machte mich auf ihre neue Märchenhaft-Trilogie aufmerksam und nach einer kleinen Leseprobe dieses Romans war ich direkt begeistert und hätte am liebsten sofort weitergelesen.

Als ein bekennender Märchenfan von neugeschriebenen Märchen oder auf dessen Grundlage basierend geschrieben, ging ich mit großer Freude ans Lesen dieses Romans.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig zu lesen und hat die typischen Märchen-Merkmale wie z.b. beginnt diese Geschichte mit "Es war einmal...", Tiere kommen als Helfer herbei, märchenhafte Verse und besondere Zahlen und deren Bedeutungen finden sich hier wieder.

Während des Lesens stieß ich auf mehrere weltbekannte Märchen, die für diese Geschichte genutzt wurden. Aber auch eine sehr bekannte TV-Show, in dem auch Frauen oder Männer um die Gunst einer Person werben, kam mir in den Sinn.

Dieses Hintergrundgerüst wurde in eine fantastisch und märchenvolle Geschichte verpackt, was mich magisch angezogen und im gesamten Verlauf der Geschichte verzaubert hat.

Die einzelnen Aufgaben der Erwählten Mädchen sind sehr abenteuerlich und spannend geschrieben. Als Leser kann man sich vorab nicht vorstellen, was die Mädchen wohl als nächstes zur Aufgabe gestellt bekommen. Dies machte das Buch für mich zu einem Pageturner!

Die Charaktere empfand ich als sehr angenehm und besonders Heera mit ihrer kämpferischen und mutigen Art, habe ich sofort ins Herz geschlossen. Manchmal wünschte ich mir, genauso mutig zu sein wie sie. Trotz einigen Intrigen der Erwählten gibt es dennoch einen starken Zusammenhalt unter den Mädchen.

Sehr angetan war ich von Heeras Zuneigung, die sie ihrer Schwester und Familie entgegen gebracht hat und es nach Außen hin auch immer wieder zeigt, in dem sie für deren Wohlergehen kämpft. Wir finden hier auch eine versteckte Liebe, die Zeit brauch, sich zu entwickeln.

"Märchenhaft erwählt" ist der erste Teil einer Trilogie und das Ende der Geschichte zeigt zwar ein "Happy End", dennoch bleibt es offen und spannend zugleich. Ich fiebere jetzt schon dem zweiten Band entgegen und kann es kaum erwarten diesen zu lesen.






Mit  "Märchenhaft erwählt" ist der Autorin Maya Shepherd ein empfehlenswerter Serienauftakt gelungen. Ein neu geschriebenes Märchen, was  für eine phantasievolle und abenteuerliche Geschichte sorgt, die mitfiebern lässt. Ein märchenhafter Pageturner der gelesen werden sollte!

    
5,0 von 5 Blumen 













© Bildquelle: amazon.de









Maya Shepherd: Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit Hund und Mann lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher. Mit der Veröffentlichung ihres Debütromans "Schneerose" erfüllte sie sich einen großen Traum und ist glücklich seit Anfang 2014 hauptberuflich schreiben zu können. (Textquelle: amazon.de)

© 2015 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung