Freitag, 17. April 2015

[REZENSION] Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling ~ Sjoerd Kuyper


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover
Titel: Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling
Autor: Sjoerd Kuyper
Genre: Jugendbuch
Erschienen: 09.03.2015
Seitenzahl: 250 Seiten
Format: Taschenbuch/eBook
ISBN: 978-3522303946
Preis: 14,99 Print  Euro*/ebook ???  Euro*
Verlag: Thienemann/Gabriel Verlag 




„Es war ein Sonntag, an dem man sicher war, alles zu können. Fliegen zum Beispiel.“ Was Kos stattdessen gerade erlebt, gleicht eher einer Bruchlandung: der Herzinfarkt seines Vaters, der mehr ist als sein bester Freund, drei starrköpfige Schwestern, mit denen er das Familienhotel am Laufen halten muss. Und dann ist da noch Isabel – die hat er immer noch nicht geküsst. Er braucht dringend Auftrieb. Aber im Moment sieht es nicht danach aus … „Ein wunderbar verrücktes, temperamentvolles Buch“ Trouw (Textquelle: amazon.de)

Die Buchcovergestaltung ist sehr dezent, doch der Buchtitel erregt Aufmerksamkeit und lässt einen genauer hinschauen. Die Grafiken wirkten auf mich sehr verrückt und der Titel lässt auf viele wunderbare Sätze hoffen.

"Geht es jetzt? Nimmt es auf? Test ... Test... Moment mal ... Klick."






Ich wurde auf "Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling" vom Verlag selbst aufmerksam und war sehr gespannt, was sich hinter diesem verrückten Titel verstecken mag.

Der Schreibstil von Sjoerd Kuyper ist für ein Jugendbuch gut zu lesen, war aber an einigen Stellen etwas verwirrend und lies mich kurz stocken.

Der Protagonist Kos führt eine Art Tagebuch, in Form eines Tonbandes, welches gelesen sich so gestaltet, als würde man sich diese Bänder gerade anhören, die Kos besprochen hat. Diese Schreibweise gefiel mir sehr gut. Doch gab es auch einige in kursiver Schrift geschriebene Textstellen, in denen mir zu Anfang nicht ganz klar war, wer hier gerade am erzählen ist. Dies klärt sich mit der Zeit auf.

Kos erlebt wirklich sehr kurioses, was oftmals schon sehr unglaubwürdig herüber kam und man sollte als Leser nicht zu sehr an die Realität festhalten, sondern einfach versuchen mit Kos, seiner Familie und Freunden Spaß zu haben.

Geschichtlich passiert durchweg immer etwas, dennoch fand ich die Story sehr dahinplätschernd und es riss mich einfach nicht mit. Hier hat mir eindeutig etwas mehr Realität und Gefühl gefehlt. Doch gibt es hier einige schöne Buchzitate zu entdecken, die mich schmunzeln, aber auch nachdenklich stimmten, wie z.B. "Männer müssen einen zum Lachen bringen, sie müssen einen schön finden, sie dürfen nicht berechenbar sein, sie sollen gern Sex haben, aber nicht die ganze Zeit an einem dranhängen, und sie sollen viele gute Bücher lesen. - Seite 127".






In "Erst wirst du verrückt und dann ein Schmetterling" von Sjoerd Kuyper finden wir einen chaotischen und humorvollen Jugendroman für kurze Lesestunden.  ~ crazy ~ liebenswert und teilweise etwas monoton ~ 

    
3,0 von 5 Blumen 



© Ton Koene

Sjoerd Kuyper, geboren 1952 in Amsterdam, hat mehr als vierzig Bücher geschrieben, von denen viele Preise gewonnen haben und verfilmt wurden. Außerdem schreibt er Texte für Fernsehserien, Kinofilme und für das Theater. 2012 wurde er mit dem Theo Thijssen-Preis für sein Gesamtwerk ausgezeichnet.(Textquelle: Thienemann/Gabriel Verlag)




© 2015 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen