Dienstag, 6. Mai 2014

[REZENSION] Engelchen und Schnuck suchen die Flügelchen - Mina O´Faolain

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover

Titel: Engelchen und Schnuck suchen die Flügelchen
Autorin: Mina O´Faolain
Illustratorin: Eilean Broin
Genre: Kinderbuch
Erschienen: September 2013
Seitenzahl: 39 Seiten
Format: Taschenbuch/eBook
ISBN: 978-1492858768
Kindle
Preis: 7,94 Euro*/3,99 Euro*
LESEPROBE ***KLICK***
Verlag: CreateSpace Independent



Entsetzt stellt Engelchen fest, dass über Nacht ihre Flügel verschwunden sind. Aber da sie weiß, dass verlorene Sachen nur wiedergefunden werden wollen, macht sie sich mit Hilfe ihres Wetterfrosches Schnuck und ihrem Fahrrad Möppelchen auf die Suche. Dabei findet sie nicht nur neue Freunde, sondern auch etwas sehr Wichtiges über sich selbst heraus... Ein bezauberndes Buch, das zum Lachen, Träumen und Mitmachen anregt. (Textquelle: amazon.de)

Auf dem Cover sieht man Engelchen und den Frosch Schnuck, wie sie auf der Erdkugel umherreisen. Die eine Seite zeigt die Nacht mit dem aufgehenden Mond und die andere Seite den Tag mit strahlendem Sonnenschein.
Der Titel ist umgeben von zwei großen, weißen Engelsflügelchen, genau diese die Engelchen und Schnuck suchen. Ich finde es ist eine sehr schöne und vor allem zur Geschichte passende Buchgestaltung.

Du weißt es sicher schon, die besten Märchen fangen immer mit „Es war einmal ...“ an.“


Mina O´Faolain ist ein weiteres Pseudonym der Autorin Malin Wolf, mit dem sie Kinderbücher schreibt.

Engelchen ist ein kleines Mädchen, dass wirklich ein Engel mit Engelsflügeln ist. Sie verbreitet allein nur durch ihre Anwesenheit Freude, doch wenn Engelchen traurig ist, verwandeln sich ihre Tränen in glitzernde Diamanten. Eines Morgens erwacht Engelchen und sie bemerkt vorm Spiegel, dass ihre Flügelchen verschwunden sind. Mit ihrem Kompass, in dem ein Frosch namens Schnuck wohnt, macht sie sich mit dem Fahrrad auf die Suche nach den verloren gegangenen Flügelchen. Dabei lernen die beiden andere Tiere und Wesen kennen, die ihnen bei der Suche behilflich sind.

Diese Abenteuergeschichte entführt die jungen Zuhörer und Leser in eine wunderschöne Traumwelt mit verschiedenen Tieren und Fabelwesen. Die Fantasie wird angeregt und es bleibt jedes Mal spannend, auf wen das Engelchen und Schnuck als nächstes treffen und wie diese ihnen weiterhelfen können.

Die Geschichte wird in der Erzählperspektive geschrieben und spricht die Kinder auch direkt an. Es werden Fragen gestellt, die beantwortet werden können und somit findet ein aktives Spiel mit den Lesern statt. .

Sehr schön sind die Illustrationen, die bei der bildlichen Vorstellung des Abenteuers den besonderen Schliff geben.

Dieses Kinderbuch ist für Mädchen und Jungen geeignet, obwohl es um einen süßen Engel geht gibt es noch andere Wesen die Jungen genauso ansprechen.

Dieses märchenhafte Abenteuer um ein Engelchen und dessen verschwundenen Flügelchen lässt die kleinen Leser und Zuhörer mitfiebern und aktiv werden. Eine Fantasie anregende Geschichte für Jung und Alt.
    

5,0 von 5 Vögel 


Mina O'Faolain ist eine freie Schriftstellerin, die bereits unter einem anderen Pseudonym erfolgreich Bücher für Erwachsene veröffentlicht hat.
Doch eines Tages verwandelte sich ihre Muse in eine kleine Elster, die Mina so lange mit Kirschkernen aus ihrem Garten anschnipste, bis sie sich zähneknirschend ergab.
Umschnurrt von zwei Katzen, setzte sie sich in den Schatten der Obstbäume und schrieb für ihre unersättliche Musenelster 'Engelchen und Schnuck suchen die Flügelchen'.
Weil aber ein Kinderbuch nur dann perfekt ist, wenn es nicht nur Worte sondern auch Bilder enthält, schuhute die Eulenmuse der Zeichnerin Eilean Broin so lange, bis auch sie zur Feder griff.
Das Ergebnis ist ein entzückendes Buch voller Liebe und Magie, das all diejenigen bezaubert, die im Herzen Kind geblieben sind.
Weitere phantasievolle Geschichten aus der Ideenschmiede O'Faolin und Broin sind bereits in Planung und werden für viele vergnügte Lesestunden sorgen. (Textquelle: amazon.de)


© 2014 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung