Mittwoch, 5. März 2014

[REZENSION] Dylan & Gray - Katie Kacvinsky

(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)

Titel: Dylan & Gray
Autorin: Katie Kacvinsky
Übersetzt aus dem amerikanischen von: Ulrike Nolte
Originaltitel: First Comes Love
Genre: Jugendbuch, Liebe
Erschienen: 21. September 2012
Seitenzahl: 239 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3414820792
Kindle, Epub, Hörbuch
Preise: Print 12,99 Euro*/eBook 9,99 Euro*
LESEPROBE ***KLICK***
Verlag: Boje Verlag



Gray ist ein cooler Typ. Er läuft nur mit seinem iPod rum und interessiert sich nicht sonderlich für das, was um ihn herum passiert. Dylan ist das pure Gegenteil: Sie sprüht vor Energie, steckt voller Ideen und will aus jedem Tag etwas Besonderes machen. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein - und doch bemerken sie einander, lernen sich kennen, freunden sich an und verlieben sich schließlich ineinander. Doch irgendwann ist der Sommer zu Ende und den beiden ist klar, dass sich ihre trennen werden. Zeit zu erkennen, wie leicht es ist, sich zu verlieben - und wie viel schwerer es sein kann, sich wiederzufinden, wenn man sich einmal verloren hat. (Textquelle: amazon.de)

Das Cover zeigt eine hübsche junge Frau und auf der Rückseite einen sexy aussehenden, jungen Mann. Die beiden Teenager geben die Charaktere der Story sehr gut wieder und als Leser kann man sich so die Protagonisten sehr gut vorstellen. Eine sehr schöne Covergestaltung, die mir sehr gut gefallen hat.

Aus dem Augenwinkel beobachte ich ein Mädchen auf der anderen Seite des Campus.


Im Rahmen einer Wanderbuchaktion bin ich auf dieses Buch von der Autorin Katie Kacvinsky aufmerksam gemacht worden und es hat mich sehr gut unterhalten.

Gray ist ein sehr zurückgezogener junger Mann, der am liebsten alleine ist und keinen an sich heran lässt. Dylan ist dagegen eine sehr aufgeweckte junge Frau, mit sehr viel Selbstbewusstsein und sie trotzt nur so vor Energie.
Als die beiden aufeinander treffen beginnt sich Gray´s Alltag zu verändern und er beginnt wieder das Leben zu genießen. Doch schon bald verändern sich die Gefühle der beiden zueinander. Doch Dylan ist nur in den Sommerferien da und der Sommer neigt sich schon bald dem Ende zu. Werden Dylan und Gray sich wiedersehen? Oder bleibt es bei einem gemeinsamen Sommer?

Das Buch ist in mehreren Kapiteln unterteilt und in dessen noch aus der Sicht von Dylan und Gray geschrieben. Diese Schreibform, aus der Sicht von mehreren Charakteren zu lesen, gefällt mir immer wieder sehr gut, weil man hier einen tieferen Einblick in die Person und deren Gedanken erhält.

Sehr gut gefallen hat mir, dass hier gezeigt wird, dass sich auch zwei total unterschiedliche Menschen lieben können. Der erste Eindruck kann täuschen und man sollte hinter die Fassade blicken und herausfinden, weshalb ein Mensch sich zurückgezogen hält und vielleicht findet man dahinter etwas ganz anderes, wie hier Dylan & Gray sehr gut vormachen.

Die Story hat mich mitgerissen und ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen und habe es in sehr kurzer Zeit ausgelesen. Leider hat es mich nicht immer emotional berührt und ich konnte mich nicht ganz in die Gefühlswelten der Charaktere einfinden.

Die Autorin Katie Kacvinsky hat mich sehr gut unterhalten mit diesem Roman und ich konnte mir die jeweiligen Szenen bildlich vorstellen und war begeistert von vielen schönen literarischen Sätzen, die mich zum Nachdenken brachten.


„Dylan & Gray“ erzählt über zwei Teenager die nicht unterschiedlicher sein können und sich dennoch ineinander verlieben. Sehr realitätsnah und mit vielen besonderen Augenblicken, die den Leser zum Nachdenken bewegen. Eine romantische, turbulente und ungewöhnliche Liebe, die einen fesselt bis zur letzten Seite.
 
 

4,0 von 5 Vögel 


© Elissee Steed
Katie Kacvinskys erstes Buch, "Die Rebellion der Maddie Freeman", ist 2011 bei Boje erschienen und war sofort ein Erfolg. "Dylan und Gray" ist der zweite Jugendroman der Autorin, die früher von Modeln bis Unterrichten verschiedene Jobs hatte, inzwischen aber vom Schreiben lebt. Die Fortsetzung zu"Die Rebellion der Maddie Freeman"ist in Vorbereitung. (Textquelle: Bastei Lübbe/Boje Verlag)  
© 2014 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung