Donnerstag, 8. Mai 2014

[STATISTIK] Lesemonat April 2014


Lesestatistik für den Monat April 2014


Zum Vergrößern KLICK aufs Bild

Kein Buch gelesen ./. Leseflaute!

(Für weitere Informationen zum Buch, auf den jeweiligen Titel klicken)

Insgesamt gelesene Seiten 0 . /. Durchschnittlich 0 Seiten pro Tag. /. Durchschnittliche Bewertung % von 5 Vögel


1.) Dich erfüllen (#3) - J. Kenner
2.) Hotel de Paris - Stunden der Lust (#1) - Emma Mars
3.) Unter der Wasserlinie - Ross Raisin
4.) Herzblut - Gegen alle Regeln - Melissa Darnell
5.) Taranee - Zeiten des Zweifels (#1) - Kristin B. Sword



...keins...


Gesamter Bücherzuwachs = 5
Gelesene Bücher = 0

Alter SUB = 988
Neuer SUB = 993


   
...keins...


...keins...



(Weitere Informationen zu Höhle Herausforderung KLICK Markt auf Druck jeweilige Herausforderung)


© 2014 Katis-Buecherwelt


Kommentare:

  1. Jeder hat mal eine Leseflaute ;)
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Oh je... du arme...
    greif doch vielleicht zu einem Buch eines Autoren, der dich noch nie enttäuscht hat. Oder lies eine Graphic Novel, eine Kurzgeschichte oder ein Hörbuch. Das hilft mir persönlich oft wieder rein.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Da sagt ihr was :-) Diesen Monat konnte ich schon ein Buch beenden und ein anderes ist so gut wie ausgelesen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das leere Bücherregal sieht aber beängstigend aus! Aber ebenso dein SuB!! ;D Ist das ein Tippfehler oder hast du tatsächlich über 900 ungelesene Bücher?? Da fall ich vom Hocker! :D

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
  5. Ist es erschreckend, dass mich deine SUB-Bücherzahl mehr schockiert, als die Tatsache, dass du im April keine Bücher gelesen hast O.o
    Leseflauten hat jeder einmal, hoffentlich ist sie jetzt vorrüber und deine Lesefreude wieder da ;P
    Liebe Grüße
    Tiana

    AntwortenLöschen
  6. Oha! Das ist aber eine Flaute wie sie im Buche steht (kleine Wortspielerei ;-p)

    Bei mir hat sich auch ein wenig die Leseunlust ausgebreitet, ich hoffe aber nicht, daß sich das dann auch zu einer ausgewachsenen Leseflaute entwickelt...

    AntwortenLöschen