Montag, 23. Dezember 2013

[REZENSION] Sternenstaub - 4 Geschichten zum Advent - Sophie Schaube


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover
Titel: Sternenstaub – 4 Geschichten zum Advent
Autorin: Sophie Schaube
Genre: Kurzgeschichten, Weihnachten
Erschienen: November 2011
Seitenzahl: 37 Seiten
Formate: Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3942786126
Preis: 9,95 Euro*/
Verlag: Piepmatz Verlag






Weihnachten ist Zeit der Familie, der Vergebung, der Geheimnisse, der Freude und noch vieles mehr. “Sternenstaub” beschreibt in 4 ergreifenden zusammenhängenden Kurzgeschichten, wie unterschiedlich Weihnachten sein kann: es erzählt die Geschichten von der verlassenen alleinerziehenden Ehefrau, dem Obdachlosen, dem nichts blieb außer seinem Hund, dem kleinen Mädchen, das eine weihnachtliche Entdeckung in ihrem Garten macht und natürlich dem Weihnachtsmann, der alles ganz genau beobachtet. Liebevoll illustriert und kindgerecht geschrieben ist dieses Buch jedoch nicht nur eine Bereicherung für die Kleinen. Nein – auch Erwachsene wird dieses Buch tief berühren. Ein kleiner Goldschatz, der unter keinem Weihnachtsbaum fehlen darf.  (Textquelle: amazon.de)

Das Cover ist in warmen Farbtönen gehalten und zeigt einen Weihnachtsschlitten mit Rentieren, der durch den Sternenhimmel fliegt. Das Format ähnelt einem kleinen Bilderbuch und einige farbige Zeichnungen geben den vier Adventsgeschichten eine ganz besondere Note.

Eigentlich war es damals schon wie Heilig Abend..


Die Autorin Sophie Schaube erzählt in diesem kleinen Weihnachtsbuch vier Adventsgeschichten über verschiedene Personen, die auf ihre Weise das Weihnachtsfest erleben.

Die Geschichten handeln von einer kleinen Familie, die leider keine mehr ist, von einem genügsamen Obdachlosen mit Hund, einem kleinen Mädchen, dass ein Geheimnis hat und dem Weihnachtsmann persönlich.
Die Geschichten erscheinen anfangs alle unabhängig voneinander zu sein, doch in der letzten Adventsgeschichte fügt sich jede einzelne zusammen und überrascht den Leser auf wunderbarer Weise.

Am Ende jeder Geschichte folgt eine Strophe von bekannten Weihnachtsliedern und eine Illustration zu den Charakteren.

Ein wunderbares Weihnachtsbuch für Kinder und Erwachsene, was sich auch sehr schön zum Vorlesen eignet.

„Sternenstaub“ erzählt vier besondere Adventsgeschichten und stimmen die Leser aufs Weihnachtsfest ein. Ein besinnliches Buch mit viel Gefühl und wunderschönen Illustrationen."


4,5 von 5 Vögel 

© Piepmatz Verlag 2011
Sophie Schaube wurde 1988 in Schönebeck geboren.
Bereits als kleines Mädchen begann sie, Gedichte und Geschichten zu schreiben und sie an Freunde und
Nach der Schule schlug sie den kaufmännischen Weg ein, verlor die Liebe zum Schreiben jedoch nie aus den Augen.
Mittlerweile holt sie ihr Abitur nach, um anschließend studieren zu können.

Mit „Sternenstaub – Vier Geschichten zum Advent“ feiert sie ihr Debüt und erfüllt sich damit einen Kindheitstraum. (Textquelle: Piepmatz Verlag)
Verwandte zu verschenken.

© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung