Mittwoch, 16. Oktober 2013

[REZENSION] War ich nicht! Die Geschichte vom gemopsten Pfannkuchen - Jochen Mariss & Dorota Wünsch




© Bildquelle Grafik Werkstatt Bielefeld;
Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover
Illustratorin: Dorota Wünsch
Genre: Kinderbuch
Empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
Erschienen: August 2013
Seitenzahl: 32
Format: Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3862292370
Preis: 12,95 EuroVerlag: Grafik Werkstatt Bielefeld                   
                                                                     
Ach du Schreck, der Pfannekuchen ist weg! Und keiner will es gewesen sein. Dieses Buch erzählt die Geschichte von der fieberhaften Suche nach dem Pfannekuchendieb. Sie führt um die halbe Welt. Wir begegnen einem Chamäleon, einem Walfisch, den frechen Fliegen und vielen anderen Verdächtigen. Aber alle sagen sie: War ich nicht! (Textquelle: Amazon.de)

Das Cover zeigt einen kleinen Vorgeschmack auf die wundervollen Illustrationen des Buches. Auf der Vorderseite erkennt man Sophies Vater, Sophie selbst, Katze Frau Brockmüller und Hund Hieronymus. Auf der Rückseite ist ein auf dem Küchentisch abgebildeter Pfannkuchen, der umgeben ist von mehreren Gabeln, die um ein Stück wetteifern.

Sophies Papa backt einen Pfannkuchen.


Dieses Bilderbuch lädt kleine Zuhörer und Mitleser ein, aktiv an der Geschichte teilzunehmen.

Zunächst werden uns Sophies Papa sowie Frau Brockmüller mit Hieronymus vorgestellt. Sophies Vater backt Pfannkuchen und stellt den ersten mitten auf dem Küchentisch ab. Er verweist darauf, dass sie diesen gleichmäßig aufteilen sollen. Doch plötzlich ist der Pfannkuchen verschwunden. Die Suche nach dem Pfannkuchendieb beginnt.

Der Vater fragt zunächst Sophie, doch diese ruft laut: „War ich nicht!“

Sophie verweist in einem kurzen Reim auf Frau Brockmüller. Doch auch diese ruft schnell: „Ich war es nicht!“, und so setzt sich dies im Buchverlauf fort.

Auf der rechten Seite des Buches, erkennt man einen kleinen Hinweis auf das nächste Tier, das den Pfannkuchen gestohlen haben soll. Teilweise gibt es Hinweise in den Reimen. Eine Reise durch die Tierwelt beginnt.

Die Kinder können hier laut mit rufen: „Ich war es nicht!“, und haben Spaß beim Erraten des nächsten Tieres. Die Grafiken lassen einiges entdecken und verschiedenste Details laden zum Schmunzeln ein.

Ein Bilderbuch, das für Mädchen und Jungen gedacht ist und in der Runde gelesen, eine Menge Spaß macht.


Ein aktives Mitmachbuch für Jungen und Mädchen. Auf eine leicht detektivische und spielerische Art machen sich verschiedene Tiere auf eine spannende Jagd nach dem Pfannkuchendieb. Mitreißend und lebendig!


5,0 von 5 Vögel 


© privat

Jochen Mariss, Mitbegründer der Grafik Werkstatt Bielefeld, arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Autor, Fotograf und Designer. Seine Gedichte, Aphorismen, Kurzgeschichten und Fotografien wurden millionenfach veröffentlicht. Weitere Kinderbücher und viele Texte auf den Karten der Grafik Werkstatt stammen aus seiner Feder. Nähere Angaben zu Person und Werk unter: www.jochenmariss.de




© privat
Dorota Wünsch wurde 1962 in Lodz (Polen) geboren. Nach einem Studium an der Kunstakademie Lodz kam sie über ein Gaststipendium nach Deutschland und studierte Kunst an der Universität Mainz. Seit 2003 illustriert sie Bücher für verschiedene Verlage.Sie lebt mit ihrer Familie in Saarbrücken.






Ich bedanke mich recht herzlich bei der



für das zugesandte Rezensionsexemplar!



© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung