Freitag, 28. Juni 2013

[HÖRBUCH-REZENSION] Carmen und Robert Geiss - Von nix kommt nix




(Weitere Informationen zum Hörbuch
KLICK aufs Cover)




Titel: Von Nix kommt nix
Autoren: Carmen u. Robert Geiss
Erschienen: 09.05.2013
Laufzeit: 80 Minuten/Gekürzte Lesung
Format: Hörbuch
ISBN: 978-3837123333
Preis: 9,99 Euro
Hörprobe ***KLICK***
Verlag: Random House Audio





Klappentext:
Sei nicht dumm, werd reich!

Ihr Leben: exklusiv! Ihre Hobbys: teuer! Ein Penthouse in Monaco, eine Villa in St. Tropez, ein Bentley, eine Yacht, Gucci, Versace & Co. Die Geissens haben es geschafft. In »Von nix kommt nix« erzählt Familienoberhaupt Robert jetzt live seine Erfolgsgeschichte und verrät seine besten Tipps und Tricks, wie man erfolgreich zu Geld kommt und es dann auch noch vermehrt. Klotzen, nicht kleckern, heißt seine Devise, und dann: Champagner und Kaviar für alle! – Ein Muss für alle Fans und alle, die nicht mehr nur zugucken wollen, sondern am liebsten endlich selber reich wären.

Carmen und Robert Geiss wie wir sie kennen und lieben! (Textquelle: Verlagsseite

Zum Hörbuch:
Das Cover zeigt Carmen und Robert wie wir sie aus dem TV und anderen Medien kennen. Im Booklet sind noch Daten zu beiden Personen aufgeschrieben, sowie das Familienwappen zeichnet die Gestaltung des Hörbuches.

Meine Meinung:
Ich verfolge die Geissens seit dem diese auf RTL 2 zu sehen sind und es macht mir immer wieder Spaß zu schauen, was diese Familie alles hat und auch unternimmt.
Als ich von diesem Buch erfahren habe, war ich richtig gespannt und habe gehofft noch ein paar Informationen zu der Familie zu erhalten.

Das Hörbuch ist eine gekürzte Lesung des Buches, was ich doch recht schade fand, aber wenn ich ehrlich bin, hätte ich nicht erwartet, dass Robert sein gesamtes Buch vorlesen wird. Denn das Hörbuch ist komplett von Robert und Carmen gesprochen.

Robert und Carmen erzählen wie sie sich kennengelernt haben und den Weg bestritten haben, der sie nun zu dem geführt hat, was sie sind. Robert berichtet über den Werdegang von Mirror Sport bzw. Uncle Sam, was ich dann doch recht interessant fand.
Leider wurden keine neuen Informationen preisgegeben, als die schon in den Medien gezeigt wurden.

Zudem hat Robert sehr schnell gelesen, was mir teilweise den Eindruck verlieh, er hätte gar keine Lust es zu lesen, und möchte einfach nur schnell damit fertig werden. Carmen dagegen hat mir Spaß gemacht zuzuhören und war eher der ruhigere Part der beiden.
Beim Lesen erfolgte auch ein wenig Smalltalk der beiden, was auch sehr humorvoll und locker wirkte, als würde man den beiden gegenüber sitzen und einfach nur zuhören.

Mich hat das Hörbuch trotz alledem sehr gut unterhalten.

Fazit: 
Ein humorvoll gelesenes Hörbuch, über das kennenlernen und deren Erfolg, verspricht gute Unterhaltung für alle Geissens-Fans!

Danksagung:
Ich bedanke mich recht herzlich beim Random House Audio Verlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplares. Herzlichen Dank!


Meine Wertung:

4,0 von 5 Vögeln


Zu den Autoren:
ROBERT GEISS, geboren 1964 in Köln, gründete im Alter von 22 Jahren mit seinem Bruder das Sportlabel »Uncle Sam«. Innerhalb kürzester Zeit avancierte das Unternehmen zur Erfolgsstory sondergleichen. 1995
© Jantz (Foto)
verkaufte Robert seine Anteile, was ihm fortan ein sorgenfreies Leben ermöglichte. CARMEN GEISS ist seit über 30 Jahren die Frau an seiner Seite. Durch die Serie Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie erlangte die Familie – zu der auch die Töchter Davina Shakira und Shania Tyra gehören – Kultstatus. Ihr Hauptwohnsitz ist Monaco. (Textquelle: Verlagsseite)





© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung